17.05.2017 0 Kommentare

Ein Märchen aus 1001 Nacht: Das „NÖ Familienfest auf der Schallaburg“

Beim mittlerweile traditionellen "NÖ Familienfest auf der Schallaburg" lädt die NÖ Familienland GmbH am 21. Mai ins stimmungsvolle Ambiente der Schallaburg.
Foto: Richard Marschik

Foto: Richard Marschik

Einen ganzen Tag lang steht das Programm im Zeichen der Familie, betont Familienlandesrätin Barbara Schwarz: „Weil die gemeinsame Zeit so wichtig und für heutige Familien keine Selbstverständlichkeit ist, braucht es familienfreundliche und kostengünstige Veranstaltungen, die sowohl Groß und Klein, als auch Alt und Jung gleichermaßen ansprechen und für alle etwas Unterhaltendes zu bieten haben.“ Buntes Rahmenprogramm mot orientalischem Flair Auf eine Reise zu unterschiedlichen Kulturen und Geschichten von nah und fern entführt das diesjährige Rahmenprogramm. Orientalische Einflüsse machen sich sowohl kulinarisch, als auch musikalisch und spielerisch bemerkbar. Die beim Publikum beliebten Mitmachstationen, Geschicklichkeitsübungen und Spielestationen dürfen dabei genauso wenig fehlen wie Kreativwerkstätten, Kinderschminken, Bogenschießen, Kalligraphie-Workshops oder ein Musicalauszug der Burgarena Reinsberg. Karten für eine Vorstellung des gesamten Stücks werden vor Ort von Bundesministerin Karmasin und Landesrätin Schwarz verlost. Wer mit mindestens drei Generationen anreist und ein Erinnerungsfoto bei der Fotoklickstation machen lässt, hat darüber hinaus die Chance, ein Familienporträt, Öl auf Leinwand von einer niederösterreichischen Künstlerin gemalt, zu gewinnen. Das alles und noch viel mehr wartet am 21. Mai ab 9 Uhr beim "NÖ Familienfest auf der Schallaburg". Die aktuell laufende Ausstellung „Islam“ ist im Eintrittspreis inkludiert, mit dem NÖ Familienpass gibt es die ermäßigte Familienkarte zum Preis von 13 Euro. info noe-familienland.at
Rubrik:: Panorama

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.