06.05.2014 0 Kommentare

360 Grad Mash Up-Mix der tanzbaren Musik: Stereo MCs lassen es im Club 3 krachen.

Stereo MCs -copyright-Christian Boehm press pic 2

Foto: Christian Boehm

St. Pölten | Die Stereo MCs lassen am 29. Mai den Club 3 mit einem fetten DJ-Set erzittern und feiern eine ausgelassene Tanz-Party.

Rob Birch, Nick Hallam und Drum & Bass MC Five Alive präsentieren Ende Mai einen 360° Mash Up-Mix der tanzbaren Musik – Bass, Electro House, Dubstep, Breaks und weit darüber hinaus im Club 3 des Cinema Paradisos.

Dazu werden sich Rob und Five Alive am Mikro ergänzen und den Tanzfloor aufmischen. Support by Chill ill: Die St.Pöltner Hip Hop-Ikone bringt den Club 3 auf Betriebstemperatur für die Stereo MCs und übernimmt nach den Stars die Party Crowd.

Nicht umsonst zählen die Stereo MCs zu den kultigsten Dance-Bands aus England. Sie verkauften Millionen von Alben, wurden mit Brit Awards ausgezeichnet und haben mit „Connected“ einen der größten Hits der letzten 25 Jahre geschrieben. Mit dem DJ-Set kehren sie zu ihren Wurzeln zurück: Sie wollen die wichtige Rolle aufzeigen, die das DJ-ing von Rob Birch für ihre Musik spielt. „Es ist etwas, das wir schon immer getan haben.“ sagt Nick Hallam. „Wir haben mit den Turntables angefangen Musik zu machen. Das war unser erstes Instrument und Quelle der Inspiration.”

Die Karriere der Stereo MCs startet schon Mitte der 80er-Jahre in Nottingham. Mit ihrem Debüt-Album „33 45 78“ aus dem Jahr 1988 schaffen sie ein neues Genre: Inspiriert von Acid House transformieren sie den geraden aufkommenden HipHop aus den USA zu intelligenter Dancemusik. So nebenbei legen sie damit den Grundstein für TripHop. Zwei Jahre später 1990 brechen mit dem Album „Connected“ und dem gleichnamigen, funkigen Smash-Hit alle Dämme und die Stereo MCs stürmen weltweit die Hitparaden. Nach einigen Jahre Pause melden sie sich 2000 mit dem großartigen Album „Deep Down And Dirty“ eindrucksvoll zurück. Bis heute sind sie eine der innovativsten Elektronik-Bands und kreieren in ihrem einzigartigen Electronic-Rap-Funk-Dancefloor-Rave-Kosmos stets einen frischen, fetten Sound.

Info | www.cinema-paradiso.at

Rubrik:: Kultur

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.