22.04.2017 0 Kommentare

374 neue Experten: Obstbaumpflege auf höchstem Niveau 

 

Die Pflege und Erhaltung der Streuobstwiesen ist seit einigen Jahren ein Schwerpunkt der Leader-Region Tourismusverband Moststraße. Gemeinsam mit den Regionen Eisenstraße, Südliches Waldviertel Nibelungengau, Mostviertel Mitte und Kamptal wurden im heurigen Frühjahr 21 Winterschnitt- und Veredelungskurse abgehalten.

MMag. Christoph Mayer Foto: Moststraße

MMag. Christoph Mayer
Foto: Moststraße

Drei Sommerschnittkurse finden noch im Juni und Juli statt. Das Fachwissen dabei kam von den Spezialisten Gerlinde Handlechner, Georg Schramayr und Christoph  Mayer, die insgesamt 374 neue Experten ausbilden konnten. „Das Interesse an unserem Kursangebot war enorm. Wegen des großen Andrangs konnten wir sogar zwei Kurse zusätzlich veranstalten – diese waren ebenfalls ausgebucht. Und auch bei den Sommerschnittkursen sind nur mehr wenige Plätze frei“, zeigt sich Moststraße-Obfrau Michaela Hinterholzer begeistert. Die Kurse zur Obstbaumpflege sind jedoch nicht die einzige erfolgreiche Maßnahme zur Erhaltung der Streuobstwiesen. Auch die Pflanzaktion gibt es dieses Jahr wieder und ab Juli wird es möglich sein, seine Bäume auf gockl.at/pflanzaktion zu bestellen. Nähere Infos dazu gibt es in Kürze.

info | gockl.at

 

Rubrik:: Panorama

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.