07.07.2015 0 Kommentare

Aktion Laufwunder: BBS Weyer erlaufen fast 7.000 Euro für den guten Zweck.

Ende April fand an den BBS Weyer das Projekt „Laufwunder“ der YoungCaritas statt. Schüler sowie Lehrer erliefen für einen guten Zweck über 4.500 Euro, die durch das Land Oberösterreich auf fast 7.000 Euro aufgestockt wurden.

Foto: BBS Weyer

Die Schülerinnen bei der Übergabe des Schecks im Reittherapiezentrum St. Isidor.
Foto: BBS Weyer

Organisiert wurde das Projekt vom III. Jahrgang der Höheren Lehranstalt für Tourismus (HLT) und Professor Christina Schörkhuber, die sich nicht nur um den Ablauf, sondern auch um die Verpflegung der Teilnehmer kümmerte. Für jeden gelaufenen Kilometer – insgesamt waren es unglaubliche 1.470 – erhielten die Läufer von ihren ausgewählten Sponsoren einen vorher vereinbarten Betrag. Mehrere Schüler und auch eine Lehrerin liefen bei dieser Aktion sogar einen Halbmarathon und auch alle anderen Leistungen waren beachtlich – so mancher Schüler, aber auch das Kollegium lief bei dieser Aktion zur Höchstform auf.

Was geschieht mit dem Erlös?

Das gesammelte Geld geht an das integrative Reittherapiezentrum St. Isidor und an die Betroffenen der Erdbebenkatastrophe in Nepal. Am 16. Juni besuchte Herbert Mayerhofer, ein Bergführer, der mehrmals pro Jahr nach Nepal reist und zahlreiche Freundschaften im Land pflegt, die organisierende Klasse, um ihnen einen Einblick in die Situation vor Ort zu geben. Er hilft im Oktober persönlich beim Aufbau eines Dorfes im Hinterland, wo auch eine Schule völlig zerstört wurde. Für deren Wiederaufbau wird das erlaufene Geld, das vom Land Oberösterreich verdoppelt wird, verwendet. Somit stehen für dieses Projekt fast 5.000 € zur Verfügung.
Am 22. Juni fuhr die Klasse sogar persönlich nach Leonding, um das gesammelte Geld – stolze 2.100 € – direkt den Verantwortlichen des Reittherapiezentrums zu überreichen.

In zwei Jahren findet das nächste Laufwunder der YoungCaritas statt – sicher wieder mit tatkräftiger Beteiligung der BBS Weyer.
Ein großes Danke gilt den Hauptsponsoren: Firma Käfer-Bau, Heizung und Bad Veigl, Energie AG und Konditorei Schwarzlmüller.

Rubrik:: Panorama

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.