03.11.2015 0 Kommentare

Ohren auf: Benefizkonzert zugunsten der Renovierung der Basilika Sonntagberg.

Am Donnerstag, 26. November, findet um 19 Uhr in der Basilika Sonntagberg ein Konzert mit der Schlagersängerin Monika Martin statt.
„Wenn Monika Martin singt, wird man ganz still, das Herz lauscht und es kehrt innere Ruhe ein.“

monika martin Porträit

Foto: Monika Martin

Monika Martin macht kein Geheimnis daraus, dass sie ihre Heimat überaus liebt, sie macht aber kein Geheimnis daraus, dass sie ihr Glaube durchs Leben trägt.
Das ist eine der Gründe, warum sie mit ihren Konzerten den Schritt in die Kirche getan hat. „Mein Glaube trägt mich durchs mein Leben.“
Das Repertoire umfasst nicht nur jene Lieder, die man in der Kirche vom Gottesdienst kennt. Es sind Lieder, die – aufbereitet durch Moderation – zu einem Klangerlebnis werden, das der Seele gut tut. Aber Titel wie „Großer Gott wir loben Dich“ oder „Wie groß bist Du“ werden bestimmt nicht fehlen.
Ein Kirchenkonzert lässt Batterien wieder aufladen und man bekommt den nötigen Abstand zu dem was rundherum geschieht.

info | stift-seitenstetten.at

Rubrik:: Kultur

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.