30.05.2014 0 Kommentare

Bevölkerung ist eingeladen: Sonntagberg-Buch und -Film werden vorgestellt.

PF_47

Den Sonntagberg in Film- und Buchform kann man am kommenden Dienstag, 3. Juni, ab 18.30 Uhr in der Basilika erleben. Die Bevölkerung des Kulturparks Eisenstraße und des gesamten Mostviertels ist dazu herzlich eingeladen.
Foto: Ewald Grabner

Eisenstraße | Den Sonntagberg in all seinen Facetten können Besucher am kommenden Dienstag, 3. Juni, ab 18.30 Uhr in der Basilika erleben.

Das ORF-Landesstudio Niederösterreich, der Verein Basilika Sonntagberg, das Stift Seitenstetten und die Kultur.Region.Niederösterreich laden gemeinsam zur Präsentation des Buchs „Sonntagberg – vom Hirtentraum zum Wallfahrtsort“ und des vom ORF NÖ produzierten Films „Wallfahrt im Mostviertel – der Sonntagberg und seine Basilika“.

Musikalisch umrahmt wird der Abend von den „Mostviertler Volksmusikanten“, die durch ihre jährliche Volksmusikantenwallfahrt eine enge Verbindung zur „Gottesburg der Eisenwurzen“ haben. Landeshauptmann-Stellvertreter Wolfgang Sobotka und Abt Petrus Pilsinger stellen zudem das Revitalisierungsprojekt Sonntagberg und die Aufgaben und Ziele des Vereins Basilika Sonntagberg vor.

Auftakt zur Revitalisierung des Wallfahrtsorts

Die Veranstaltung ist frei zugänglich, die Organisatoren freuen sich auf „möglichst viele Menschen, die gemeinsam mit uns den Auftakt zur Revitalisierung dieses bedeutenden Wallfahrtsorts feiern“, so die Spitzen des Vereins „Basilika Sonntagberg“, Obmann Landeshauptmann-Stellvertreter Wolfgang Sobotka und Obmann-Stellvertreter Abt Petrus Pilsinger.

Das Buch „Sonntagberg – vom Hirtentraum zum Wallfahrtsort“ stellen Autor Franz Überlacker und Edgar Niemeczek, Geschäftsführer der Kultur.Region.Niederösterreich, vor. Zum ORF-Film sprechen Prof. Nobert Gollinger und Karina Fibich (Gestaltung). Nach der „Premiere“ am Sonntagberg wird das Werk am Pfingstmontag, 9. Juni, 17.40 Uhr, in der ORF 2-Reihe „Dokumentation am Feiertag“ ausgestrahlt.

Am Dreifaltigkeitssonntag, 15. Juni, findet ab 9.15 Uhr das Hauptfest zum Doppeljubiläum „400 Jahre Gnadenbild“ und „50 Jahre Erhebung zur Basilika minor“ in der Basilika Sonntagberg statt. Der apostolische Nuntius Peter Stephan Zurbriggen zelebriert den Gottesdienst mit Altarweihe und feierlicher Gnadenbild-Enthüllung, die Singgemeinschaft „Cantores Dei“ umrahmt ihn.

Veranstaltungstipp | Buch- und Filmpräsentation
Dienstag, 3. Juni 2014, 18.30 Uhr
Basilika Sonntagberg, 3332 Sonntagberg

Info | www.sonntagberg.com

 

Rubrik:: Mostviertel

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.