09.02.2015 0 Kommentare

Bleib Aktiv: Niederösterreichs größte Messe für alle Jungegebliebenen.

 

Foto: Pixelio

Foto: Pixelio

Am 26. und 27. Feburar öffnet das VAZ St.Pöten bereits zum elften Mal, mit der Messe “Bleib Aktiv!”, seine Tore für alle Jungegebliebenen. Die Themen reichen von Bewegung und Gesundheit, über Mode bis hin zu Mobilität und Reisen. Ein musikalisches und kulinarisches Programm bildet den Rahmen der Messe.

Ein Highlight an den Messetagen ist seit Beginn an die Adler Modenschau, zu der auch die aktuellesten Hutmodelle gezeigt werden.

Prof. Hadmar Bankhofer und Prof. Siegfried Meryn geben Tipps zum gesunden Leben. Dazu bietet das Gesundheitszentrum der niederösterreichischen Gebietskrankenkasse gute Beratung und ausführliche Informationen, wodurch nicht selten der Gang zu Untersuchungen gespart werden kann. Der ehemalige Skirennläufer und Abfahrtsweltmeister David Zwilling erzählt mit seinem Reisebericht von Arbin (OÖ) nach Jerusalem über mentale Kraft.

Zum Thema Mobilität präsentieren viele Autohändler die neuesten Modelle für den Start in den Frühling. Die erste große E-Bike-Schau wird ebenfalls die neuesten Modelle vorführen. Unter dem Motto “Alles, was die Welt zu bieten hat”, finden sich auch viele Reiseanbieter auf der Messe.

“So schmeckt Niederösterreich” zeigt, was das größte Bundesland an Kulinarik zu bieten hat und mit Marianne Mendt ist ein Urgestein der heimischen Musikszene im VAZ zu Gast.

info | www.bleibaktiv.at

Rubrik:: Panorama

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.