12.06.2016 0 Kommentare

Das Glück liegt in den Bergen.

Foto: Privat

Foto: Privat

Die Theatergruppe Neuhofen spielt “Das Glück in den Bergen” im “Theaterstadl am Pumperlberg”. Regie führt Thomas Kamleitner.

Klara Obermaier (Evelyn Resch) ist bei ihrer alten Schulfreundin Burgi (Barbara Mock) auf der Alm untergetaucht. Als erfolgreiche Computerspiele-Programmiererin unter dem Pseudonym „Sigrid Top“ sind ihr die Presse und andere dubiose Gestalten auf den Fersen. Als ihre Tochter Sonja (Katrin Dirnberger) zu Besuch kommt, hat das beschauliche Alm Leben ein Ende. Hannelore (Julia Grossschartner) , eine Boulevard-Journalistin und Rudi Maier (Markus Streißelberger), ein Agent für eine Spielefirma sind ihr gefolgt. Sie geben sich als erholungssuchende Touristen aus. Doch sie habe nicht mit Burgis resoluter Art gerechnet. Zum Erstaunen der Besucher und zum Vergnügen der Almbewohner werden „alte Bräuche“ wiederbelebt. Die Situation eskaliert in der „Woiperdingernacht“.

Ensemble: Evelyn Resch, Barbara Mock, Katrin Dirnberger, Julia Grossschartner, Markus Streißelberger, Thomas Streißelberger, Kurt Lampersberger und Franz Sandhofer

termine | 17./19./25./26./ Juni, 20 Uhr und 26. Juni, 14 Uhr

reservierung | Gasthaus Manfred Gürtler, 07475 59030

Rubrik:: Kultur

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.