16.05.2014 0 Kommentare

Das Grimmingtor. Paula Grogger.

grimmingtor

Foto: styriapremium.styriabooks.at

Das Grimmingtor | Paula Grogger | 573 Seiten | 18€ | ISBN 9783222134359 | styria premium

Von Robert Voglhuber

Fährt man durchs Ennstal ins Salzkammergut oder nach Schladming, man kommt an einem mächtigen, verkasteten, isolierten Gebirgsstock östlich des Dachsteinmassivs vorbei. Der „mons altissimus“ beherrscht das Ennstal mit seinen2351 m und gilt als der höchste allein stehende Berg in Europa. Interessant ist das Grimmingtor, eine Wandvertiefung am Südhang des Gipfels, zirka 50 m hoch und gleicht bei einfallendem Licht einem Tor. Weltberühmt wurde es durch den Roman „Das Gimmingtor“ von Paula Grogger (1892-1984). Darin beschreibt die große österreichische Klassikerin eine Familienchronik vor dem Hintergrund der Napoleonischen Kriege. Nach dem Erscheinen im Jahre 1926 wurde der Roman begeistert als „das österreichische Nationalepos“ gefeiert.

Rubrik:: Musiktipps

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.