25.08.2014 0 Kommentare

Die Filmmusik zu „Palo Alto“ ist mehr als vielversprechend.

tumblr_n6k4fyjD9s1togjl8o1_1280Devonté Hynes – Palo Alto (Original Motion Picture Score) – domino

„Palo Alto“ ist ein Film von Gia Coppola, basierend auf einer Kurzgeschichten-Sammlung von James Franco. Der Film dreht sich um die Jugendlichen der kleinen Stadt Palo Alto in Kalifornien. Sie langweilen sich, nehmen Drogen und trinken Alkohol und suchen nach der großen Liebe. Die Musik zu diesem Film kommt von Devonté Hynes, alias Blood Orange. Die meisten Tracks sind, wie es oft bei Filmmusik ist, sehr kurz (kaum ein Track, der länger als zwei Minuten dauert) und dienen ganz offenbar der Untermalung des Filmes. Ob der Film sehenswert ist, das kann ich nicht sagen, die Musik dazu ist in jedem Fall vielversprechend.

Von Petra Ortner

Rubrik:: Aktuelle Themen

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.