28.09.2015 0 Kommentare

„BAU & ENERGIE“ in Wieselburg mit zufriedenstellendem Ergebnis.

Zum bereits 29. Mal fand im Messegelände Wieselburg am abgelaufenen Wochenende die „BAU & ENERGIE“ statt. Seitens des Veranstalters ist man mit dem Verlauf insgesamt zufrieden.

Foto: zVg

Einer von vielen spannenden Vorträgen auf der Messe Wieselburg Foto: zVg

Dieses Jahr boten 250 Aussteller auf insgesamt rund 20.000 m² Gesamtfläche den topaktuellen Marktüberblick für alle Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Neubau, Sanierung, Einrichtung, Energieversorgung, Energieeinsparung und Alternativenergie, Sanitär und Garten. Das Ergebnis des Vorjahres wurde um ca. 8 % übertroffen und liegt somit im guten Durchschnitt der letzten Jahre.

Sehr hohe Akzeptanz fand das umfassende Rahmenprogramm: Beim Vortrag von „Schuh- und Finanzrebell“ Heini Staudinger war der Saal mit mehr als 200 Personen gefüllt. Im Anschluss an den Vortrag wurde dem Formel Z Verein zur Förderung von Kindern eine Spende von 3.000,– überreicht und als Abschluss drei Apfelbäumchen im Messegelände gepflanzt. Auch der Großteil der anderen Vorträge und Begleitprogramme wie zum Beispiel die Vorträge der eNu (Energie- und Umweltagentur Niederösterreich) waren gut besucht und verdeutlichten den hohen fachlichen Stellenwert der „BAU & ENERGIE“. Die Messe steht jedenfalls für geballte Fachkompetenz und kann damit zu den führenden Messen in den Bereichen Bauen & Wohnen in Ostösterreich bezeichnet werden.

Wichtige Informationslieferant

Gerade für junge Familien aber auch im Sanierungsbereich stellt die „BAU & ENERGIE“ eine nicht mehr wegzudenkende Informations- und Beratungsquelle für bevorstehende Investitionen dar. Die Komplexität der Aufgabenstellung macht gerade die vielen Informations- und Beratungsangebote dieser Messe – sei es in der Ausstellung oder im Rahmenprogramm unverzichtbar: Von der Wohnraumlüftung bis zur PV-Anlage, von der richtigen Dämmung bis zur Wärmepumpe, vom mobilen Fertighaus bis zum generationenübergreifenden Wohnen oder zur Zentrumsentwicklung – all diese Themen und vieles mehr fanden auf der „BAU & ENERGIE“ ihren Platz.

info | messewieselburg.at

Rubrik:: Mostviertel

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.