05.10.2016 0 Kommentare

“Durch’s Leben” mit dem Liederkranz Böhlerwerk

Der Liederkranz Böhlerwerk zählt zu den ältesten Chören in Niederösterreich und war der einzige, der auch während der beiden Weltkriege durchgehend registiert war. Wolfgang Sobotka, der aktuelle Finanzminister war mehrere Jahre Chorleiter des Liederkranz Böhlerwerk. Foto: Privat

Der Liederkranz Böhlerwerk zählt zu den ältesten Chören in Niederösterreich und war der einzige, der auch während der beiden Weltkriege durchgehend registiert war. Wolfgang Sobotka, der aktuelle Finanzminister war mehrere Jahre Chorleiter des Liederkranz Böhlerwerk.
Foto: Privat

“Durch`s Leben“ führte am 1. Oktober der Liederkranz Böhlerwerk, unter der Leitung von Marlies Tanzer, das Publikum mit abwechslungsreicher Chormusik, die mit viel Gefühl und Schwung dargeboten wurde. Die zahlreich erschienenen Konzertgäste wurden in beste Stimmung versetzt, was sich auch beim begeisterten Mitsingen des Schlager-Medleys zeigte, das von Reinhold Meyer gesetzt und auf dem Klavier begleitet wurde. Mit ihrer humorvollen Moderation konnte Regina Wagerer die Lachmuskeln der Anwesenden beanspruchen. Auch die solistischen Beiträge sowie die rhythmische Begleitung durch Jonathan Meyer erfreuten die Konzertbesucher. Obmann Johann Gartlehner bedankte sich bei allen Mitwirkenden, Sponsoren und Gästen mit launigen Worten und lud zum Ausklang zu kulinarischen Genüssen ein.

Rubrik:: Kultur

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.