02.10.2018 0 Kommentare

Ein Blick über den Gartenzaun – die NMS Weyer zu Besuch!

Am Freitag, den 21.09., begrüßten die Berufsbildenden Schulen in Weyer die beiden vierten Klassen der Neuen Mittelschule Weyer mit ihren Lehrkräften (Frau Brigitte Hofer BEd, Herr Helmut Klammer SR und Frau Manuela Aichholzer) in ihrem Haus.

Foto: Berufsbildende Schulen Weyer

Anstatt eines konventionellen Programms gab es für die ca. 30 Schülerinnen und Schüler einen Stationenbetrieb, der sie quer durch die ganze Schule führte. Die BBS Weyer haben dabei versucht, einen bunten Querschnitt ihres Bildungsangebots zu präsentieren, um möglichst viele Geschmäcker anzusprechen.

Geboten wurden:

  • ein Geschicklichkeitsparcours im Turnsaal bei Prof. Jaksch,
  • Highlights aus dem NAWI-Unterricht im Physiksaal bei Prof. Kupfer,
  • Sprachen lernen unter Zuhilfenahme von kleinen Online-Tools in einem Computerraum bei Prof. Aigner und
  • Zubereitung von Mini-Blinis in einer Lehrküche bei Prof. Salcher.

Zum Gelingen dieses Vormittags hat ganz besonders die 3. HLW beigetragen. Die Schülerinnen und Schüler haben ihre NMS-Kolleginnen und Kollegen einerseits durch die Schule und die Stationen begleitet, andererseits aber auch Stationen betreut und Cocktails gemixt. Von SchülerIn zu SchülerIn klappt die Kommunikation und Informationsweitergabe einfach leichter und glaubwürdiger!

Die BBS Weyer bedanken sich ganz herzlich bei der Neuen Mittelschule für ihren Besuch und hoffen, dass diese Veranstaltung zu einem Fixpunkt in jedem Schuljahr wird!

web | www.bbs-weyer.at
www.hs-weyer.com

Rubrik:: Panorama

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.