23.07.2019 0 Kommentare

Einzigartiges Jubliäum in NÖ

Der Musikverein St. Georgen/Reith feiert sein 150-jähriges Bestandsjubiläum – das ist toll, aber kommt immer wieder vor in Niederösterreich.

Einzigartig ist aber, dass der Kapellmeister, Siegfried Rabl, seit nunmehr 50 Jahren den Musikverein St. Georgen/Reith ehrenamtlich leitet. Niemals zuvor hat ein niederösterreichischer Kapellmeister eine so enorme Leistung erbracht. Österreichweit gibt es nur eine Person.

Der in Scheibbs wohnhafte Siegfried Rabl fährt seit 50 Jahren mindestens einmal pro Woche zu Proben und Veranstaltungen in das rund 40 km entfernte St. Georgen/Reith!

Diese besondere Leistung wird natürlich richtig gefeiert. 

Das STARKE TÖNE Jubiläumsfest findet am 27. und 28. Juli 2019 in St. Georgen/Reith statt. 

Zahlreiche Ehrengäste haben ihr Kommen bereits zugesagt. 

Am Samstag, 27. Juli gibt es einen Festakt der Blasmusik mit 5 Nachbars-Musikkapellen und Ehrung. Und am Sonntag, 28. Juli gibt es einen Festakt seitens der Gemeinde St. Georgen/Reith.

Kurzportrait Siegfried Rabl

 

Rubrik:: Kultur, Mostviertel

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.