23.11.2018 0 Kommentare

Eisproduzent aus Kilb für herausragendes Engagement im Bio-Sektor ausgezeichnet

Bereits zum vierten Mal fand heuer die Bio Gastro Trophy statt. Am Montag, den 19. November 2018 wurden die Siegerbetriebe im Rahmen der Messe Bio Österreich in Wieselburg gekürt. 

Der Gewinner der Bio Gastro Trophy Günter Hansinger mit BIO AUSTRIA Obfrau Gerti Grabmann und BIO AUSTRIA NÖ und Wien Obmann Otto Gasselich. Foto: BIO AUSTRIA/Weinfranz

Der Preis für das größte Bio-Engagement ging an den niederösterreichischen BIO AUSTRIA Betrieb Hansinger, der auch beim Online-Voting die meisten Stimmen erzielen konnte. “Bio Hansinger hat einen Bioladen mit Cafe und Bio-Eis in den Ort Kilb gebracht – ein Angebot, dass auch jedem urbanen hippen Viertel gut stehen würde. Der Betrieb ist ein Nahversorger, der meinungsbildnerisch in die Umgebung strahlt. So werden etwa Schülerinnen und Schüler mit Bio-Schulmilch und Radfahrende mit Eis und anderen Köstlichkeiten in Bio-Qualität versorgt”, erklärt Martin Mühl von BIORAMA die Entscheidung der Jury. 

„Der gesamte Bio-Sektor wächst! Konsumentinnen und Konsumenten zeigen ein gesteigertes Interesse an ökologisch produzieren Lebensmitteln und fragen diese auch in der Gastronomie aktiv nach. Die BIO GASTRO TROPHY zeichnet jene aus, die dieser erfreulichen Entwicklung bereits nachkommen und motiviert weitere, der gesteigerten Nachfrage gerecht zu werden. Ich freue mich sehr, dass mit Bio Hansinger ein niederösterreichischer Betrieb mit Vorbildwirkung vorangeht“, gibt sich BIO AUSTRIA NÖ und Wien Obmann Otto Gasselich sichtlich stolz über seinen Mitgliedsbetrieb.  

Im Vorfeld der Prämierung stellte BIO AUSTRIA in Zusammenarbeit mit dem Nachhaltigkeits-Magazin BIORAMA und dem Foodblog “Richtig gut essen” alle teilnehmenden Gastronomen und Gastronominnen, allesamt Partnerbetriebe von BIO AUSTRIA, auf  www.biogastrotrophy.at vor.

Basierend auf den Präsentationen der Betriebe kürte eine Fachjury die Gewinner. In die Wertung flossen unter anderem die Faktoren Nachhaltigkeit, Service- und Produktqualität sowie eine Bewertung des Lokal-Ambientes bzw. der Verpackung bei Caterings und Lieferservices ein. Bewertet wurden ausschließlich bio-zertifizierte Betriebe, die einen hohen Anteil an biologischen Grundzutaten verwenden.  

Zusätzlich zur Bewertung der Fachjury konnten KonsumentInnen online ihre Stimme für den von ihnen favorisierten Betrieb abgeben. Das Ergebnis des Votings wurde mit dem Ergebnis der Jury-Wertung kombiniert und so die Gesamtsieger ermittelt.

Die Bio Gastro Trophy 2018 wurde mit freundlicher Unterstützung von Transgourmet, Bio-Hotels, GASTSCHMIEDE GmbH sowie dem PROST-Magazin durchgeführt.

web | www.bio-austria.at
www.hansinger.at

Rubrik:: Mostviertel

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.