02.06.2015 0 Kommentare

Gratulation: Energy Globe Austria wurde den Schülern der HLUW Yspertal verliehen.

Der renommierte Umweltpreis Energy Globe Austria in der Kategorie „Jugend“ ging an die Schülerinnen und Schüler der HLUW Yspertal. Zahlreiche Gratulanten freuten sich gemeinsam mit den angehenden Umweltwirten über diese hohe Auszeichnung.

 Elisabeth Weber, Christiane Brandstetter und Patrick Sabreff freuten sich für ihre unikate berufsbildende Schule des Zisterzienserstiftes Zwettl über die hohe Auszeichnung. Foto: HLUW Yspertal

Elisabeth Weber, Christiane Brandstetter und Patrick Sabreff freuten sich für ihre unikate berufsbildende Schule des Zisterzienserstiftes Zwettl über die hohe Auszeichnung.
Foto: HLUW Yspertal

Einiges gab es am Freitag, 22. Mai 2015 an der niederösterreichischen berufsbildenden höheren Lehranstalt für Umwelt und Wirtschaft des Zisterzienserstiftes Zwettl mit Sitz in Yspertal zu feiern. „Einerseits wurde in dieser Woche das fix in die Ausbildung integrierte Unterrichtsprojekt „Abfallwirtschaftskonzept“ mit dem Energy Globe Austria Award 2015 in der Kategorie „Jugend“ ausgezeichnet, anderseits dankten sehr viele Gäste, bei seiner Verabschiedungsfeier,  Direktor Johann Zechner für das Lebenswerk – HLUW Yspertal“, freut sich Schulleiter Gerhard Hackl.

„Erst vor einer Woche durften wir uns über den Gesamtsieg beim regionalen Energy Globe in Niederösterreich freuen. Unser Schulprojekt war auch für den nationalen Energy Globe Austria nominiert. Bei der Gala, am Dienstag, 19. Mai 2015 im Power Tower der Energie AG in Linz, konnten wir uns über den Sieg in der Kategorie „Jugend“ freuen. Eine echt coole Bestätigung unserer modernen umweltbezogenen Ausbildung“, so die strahlende Elisabeth Weber, Schülerin der 4. Klasse der HLUW Yspertal. Der Energy Globe Award zeichnet jährlich herausragende, nachhaltige Projekte mit Fokus auf Ressourcenschonung, Energieeffizienz und Einsatz erneuerbarer Energien aus. Die Auszeichnung erfolgt auf regionaler, auf nationaler und auf internationaler Ebene in fünf Kategorien, nämlich Erde, Luft, Wasser, Feuer und Jugend.

 

Rubrik:: Panorama

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.