momag 307 | winter 2012/13
62
| mostviertel magazin
W
enn Lämpchen und Kerzen an grünen
Zweigen leuchten, die ersten Schnee-
flocken fallen und in der Weihnachtsbäcke-
rei Hochbetrieb herrscht, ja dann ist Weih-
nachten nicht mehr weit! Und was wäre die
Vorweihnachtszeit ohne die Tournee „Zau-
ber der Weihnacht“, welche auch in die-
sem Jahr unter anderem in Linz und Wien
Halt macht. In diesem Jahr werden „Das
Nockalm Quintett“, „Die Edlseer“, Marc Pir-
cher, „Die Mölltaler“, Michael Hirte und auch
Markus Wohlfahrt – sowohl als Sänger als
Linz/Wien.
Das Nockalm Quintett, Marc Pircher, Die Fidelen Mölltaler uvm.
Zauber der Weihnacht
ls konzerte
Schallaburg.
Advent auf der Schallaburg
Weihnachtliche Stimmung im Mostviertel
Die winterliche Schallaburg wird für drei
Tage zum romantischen Ort vorweihnacht-
licher Stimmung im Mostviertel. Der be-
sinnliche Adventmarkt bietet den Besuche-
rinnen und Besuchern originales und regi-
onales Kunsthandwerk im einmaligen Am-
biente des Schlosses. Winterwanderungen,
Adventroas, Chöre, Turmbläser und regio-
nale Musikkapellen bilden den feierlichen
Rahmen des Adventmarktes.
£
14./15./16.12.
|
Renaissanceschloss, jeweils 11–18 Uhr
02754 6317-0,
schallaburg
Die Edelseer
auch Moderator mit dabei – bei der „Zauber
der Weihnacht“-Tournee ihre Fans begeistern.
Das Nockalm Quintett bietet Freunden des
romantischen Schlagers ein unvergessliches
Konzerterlebnis. „Hoamat“ ist ein wichtiger
Bestandteil der Lieder von Die Edlseer. Marc
Pircher wird mit seinen Darbietungen für weih-
nachtliche Stimmung sorgen. Die fünf sympathi-
schen Vollblutmusiker von „Die Mölltaler“ ste-
hen für Bodenständigkeit und Zusammenhalt
und Michael Hirte verzaubert mit der Mund-
harmonika.
£
14.12.
|
TipsArena Linz, 20h
0732 660680,
16.12.
|
Stadthalle Wien, 17h
01 7999979,
events
freitag, 14. dezember bis ...
Amstetten.
Jingle Bells:
Ein besinnungslos-
humorvoll-literarisch-
musikalischer Abend mit
Erwin Steinhauer u.a.
17.12.
|
Pölzhalle, 19.30h
07472/601-454
Opponitz.
Der besondere
Weihnachtsmarkt
für Tierfreunde:
Punsch, Harfenklänge,
Gratisfutter...
14.12.
|
Strubb 19
ab 14h
humani
Wien.
Heavy X-Mas:
Mit Sextiger feat. Suzy Q
plus special guests: Jen-
nifer Kandut und Klaus
Schuberts Rock Bunnies
20.12.
|
Szene, 19h
sextiger
Linz.
Shantel &
Bucovina Club
Orkestar:
Anarchy & Romance Tour
2012“ –
Balkangroove
15.12.
|
Posthof, 20h
0732 781800
shantel
lautschrift
Oh du schönes
Mostviertel
W
arum in die Ferne schweifen? Sieh,
das Gute liegt so nah!“ (Johann Wolf-
gang von Goethe)
Ich gebe es ja zu, gerne fahre ich auch
einmal weiter fort für ein Konzert oder
eine Party. Doch eigentlich bin ich doch
am liebsten in „meinem“ schönen Most-
viertel unterwegs. Denn hier findet man
einfach alles, für jeden Geschmack, für
jedes Alter. Egal ob Kindertheater, Di-
ashow, Schlager-Konzert, Kabaretta-
bend, Rockkonzert, Workshop, Lesung,
ein Abend mit Klassischer Musik oder
eine fette Technoparty. Es gibt nichts,
das es nicht gibt. Bei so viel Angebot
und Abwechslung fällt es einem höch-
stens schwer, sich zu entscheiden wo
man dann tatsächlich überall dabei sein
möchte.
Und wenn man einmal einen Abend zu
Hause verbringt, dann gibt es ein eben-
so reiches Angebot an Tonträgern aus
dem Mostviertel beziehungsweise von
Mostviertler Musikern. Lust auf eine CD
als musikalischen Weihnachtsgruß? Dann
könnte die Musikkapellen-CD der Klein-
region Donau-Ybbsfeld mit bekannten
Melodien, Märschen und Polkas genau
das Richtige sein (Seite 56).
Wie wäre es mit frischer Rockmusik?
Ich empfehle Solid Tube, mit der groß-
artigen Sängerin Mandana Nikou aus
Scheibbs. Auch die aus Waidhofen/Ybbs
stammende „junge wilde Geigerin“, Sän-
gerin und Maultrommel-Spielerin Ange-
lika Steinbach-Ditsch hat mit ihrer Band
dieSteinbach“ ein neues Werk veröffent-
licht – „stadt.land.lied“ – eine Brücke zwi-
schen traditioneller und moderner „zeit-
genössischer, weltoffener Volksmusik“
(
Seite 60). Und dann gibt‘s da noch den
rockenden Wirten“ Josie Gilits, der mit
seinen zahlreichen Formationen immer
wieder für beste Stimmung sorgt, egal
wo er spielt. Wer gerne lacht, der findet
ein buntes Angebot an Kleinkunst und
Kleinkünstlern in und aus der Region.
Warum also in die Ferne schweifen?
Eben.
£
petra ortner |
Petzenkirchen
Musikredaktion/Veranstaltungskalender