momag 342 | JUNI 2016

momag 342 | juni 2016 thema kultur ab Seite 58 ab Seite 18 julia fichtinger colourbox.com Mostviertler Austropop. Reinhard Furtlehner hat sich seinen Traum erfüllt und ein eigenes Album veröf fentlicht – im Gespräch verrät er mehr dazu Schauspielernatur. Die charmante Mostviertlerin Dagmar Bernhard im Gespräch über die Melker Sommerspiele, Selbstzweifel und das Leben als Künstlerin Grenzüberschreitung. Genuss und Sucht sind zwei Themen, die unterschiedlicher nicht sein können und trotzdem viel gemeinsam haben. Die Grenze dazwischen ist schwer zu definieren und doch leicht zu übertreten 58 Von 1945 ins Heute. Die kleine Marktgemeinde Erlauf hat ein bemerkenswertes Kunstprojekt verwirklicht und besitzt überdies ein Museum, das man gesehen haben sollte 60 Kunst erleben. Leopold Kogler und Erwin Wurm präsentieren erstmals ihre Werke im NÖ Landesmuseum – das momag sprach mit Kogler über die aktuelle Sonderausstellung 62 Ikonen. Marilyn Monroe, Gerhart Hauptmann, Drafi Deutscher, Benny Goodman, Ella Fitzgerald und Ingeborg Bachmann haben was gemeinsam helmut hirner 64 18 66 facebook.com/ m einmomag Leserbriefe: post@momag.at events marktplatz ab Seite 70 ab Seite 46 Veranstalter: Stadtgemeinde Amstetten, Kulturabteilung, Rathausstraße 1, 3300 Amstetten Info: Kultur- und Tourismusbüro im Rathaushof, 07472 601 454 • info@amstetten.at www.amstetten.at Do, 9. Juni | 19.30 Uhr, Rittersaal Experimentelle 19 Do, 30. Juni 2016 16.30 Uhr, Schlosshof Fr, 15. Juli 2016 19 Uhr, Schlosshof Bei Schlechtwetter im Musikvereinssaal Bei Schlechtwetter im Stadtsaal Hausmening Konzert für Kinder Schätze aus der Janoschwelt Rockevent im Schloss Mitmachkonzert für Kinder ab 5 – spannendes Geschichten- und Musikerlebnis mit bekannten und unbekannteren Janosch-Texten. Mit den Bands: Parkinson Medication turned us into Gambling Gay Sex Thieves | Falling for an Empire | Kidney Machines | Stereo Bullets | Nemesis Affair Die internationale, zeitgenössische Gruppenausstellung findet zeitgleich an sieben Orten in Europa – u.a. in Deutschland, in der Schweiz und in Frankreich – statt. In Österreich wird das Schloss Ulmerfeld zum Mittelpunkt der informellen Kunst und zum Ort der Begegnung von KünstlerInnen internationalen Formats. Spezialführungen: 25. Juni, 30. Juli & 27. August jew. 10.30–12 Uhr | € 3,- Ausstellungsdauer: 10. Juni bis 16. Oktober 2016 Fr 15–19 Uhr | Sa, So, Ft 10–12 & 14–17 Uhr | Eintritt frei günter kozeny

RkJQdWJsaXNoZXIy NjM5MzY=