Table of Contents Table of Contents
Previous Page  13 / 80 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 13 / 80 Next Page
Page Background

Wirtschaft

Zukunftsfragen.

Der Mostviertler Verein

„Wirtschaft 2050“ feiert heuer seinen

fünften Geburtstag; was als Maturaprojekt

begann, ist heute fixer Bestandteil des

Waidhofner Herbstprogramms und soll

zum Denken und Mitdiskutieren anregen

Vielfalt ihrer Vortragsreihen

aus, ist sich Tatzreiter sicher.

Fachkräftemangel

im Mostviertel

Das Mostviertel verfügt über

einige geschichtsträchtige

Unternehmen, die vielen

Menschen einen gesicherten

Job bieten. Doch der Fach-

kräftemangel ist, so wie in

ganz Österreich, auch hier

spürbar. Vor allem Betriebe

in Gastronomie, Metalltech-

nik, Baugewerbe und Fri-

seure klagen über zu wenig

qualifiziertes Personal. Ob-

wohl Tatzreiter findet, dass

sich Österreichs Wirtschaft

im Europavergleich auf der

Sonnenseite befindet, spricht

auch er das Thema dieses

bestehenden Mangels an.

„Genau deshalb ist es so

wichtig, dass wir mit un-

seren Veranstaltungen sen-

sibilisieren und es schaffen,

dass die Menschen kritisch

und konstruktiv mit diesem

und vielen anderen Proble-

men umgehen.“

Jürgen Tatzreiter blickt für

sich persönlich positiv in das

Jahr 2050. Auch wenn die di-

gitale Welt unser Leben nach

und nach verändern, bessern

oder gar auch verschlech-

tern mag, glaubt er nach

wie vor an die Wichtigkeit

des menschlichen Intellekts.

„2050 werde ich hoffentlich

ein erfolgreicher Rechtsan-

walt sein, denn diesen Be-

ruf kann mir keine Maschi-

ne wegnehmen.“ Der Verein

selbst wünscht sich für die

nächsten Vortragsreihen ei-

nen ganz besonderen Gast

– den ehemaligen Bundes-

präsidenten Heinz Fischer.

„Diesen Mann mag einfach

jeder und es wäre toll, wenn

er seine Erfahrungen und Vi-

sionen mit dem Mostviertler

Publikum teilen würde. Wir

sind dran!“

£

passi

v

haus

EISENSTRASSE

Mostviertler Passivhaustage

am 11. und 18. November 2017

3270 Scheibbs, Neubruck 1

CO2-Bilanz im Vordergrund

Ökologisch bauen aus Verantwortung

Intelligente Nutzung macht Sinn

Solar-Photovoltaik-Energiespeicher

in Neubruck bei Scheibbs

Experten stehen ab 8.30 - 16.00 Uhr Rede und Antwort

Vorträge jeweils um 10.00 Uhr und 14.00 Uhr

Planungs GmbH für Bautechnik

ec concept

Es gibt

so viel

zu sehen.

Jetzt

Ticket

sichern!

www.

caravan-wels

.at

18. - 22. Okt.

Messe Wels

CSA17_Ins 82x53mm_MOMAG.indd 1

28.09.17 11:14

3300 Amstetten

|

Rathausstr. 7

|

07472/647 66

|

ww w.teeschnabel.at

ihre Spezialität

3300 Amstetten

|

Rathausstr. 7

|

7472/647 6

6 | ww.teeschnabel.at

3300 Amstetten

|

Rathausstr. 7

|

07472/647 66

|

www.teeschnabel.at

Mein Tee ist jetzt

ihre Spezialität

Otto Schnabel

übergibt

„sein“ Spezialitäten-Geschäft

mit Oktober an die Teeliebhaberin

Manuela Neudorfer

.

Sie informiert wie gewohnt mit Hingabe

und probiert mit Ihnen das halbe Sortiment

durch, wenn gewünscht...

Kreative Geschenke und feinste Tees aus aller Welt.

Duftendes für die kalte Jahreszeit.

Hochwertige Feinkost und Confiserie.

momag 355 | oktober 2017

mostviertel magazin |

13