Table of Contents Table of Contents
Previous Page  71 / 80 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 71 / 80 Next Page
Page Background

maria altmann

Kabarett Mal Zwei

M

arkus Hauptmann ist Leh-

rer. Und Papa. Er vereinigt

also zwei Personen in sich, die

sich von Natur aus, sagen wir‘s

diplomatisch, nicht wirklich

grün sind. Diese zutiefst ge-

spaltene Persönlichkeit hat für

das Publikum natürlich einen

riesigen Vorteil – jede Menge

Spaß! Der Lehrer macht sich

über die Eltern lustig, der Papa

über die Lehrer. Gemeinsam

mit seinem Partner Martin Ma-

der, selber auch Papa, werden

im neuen Programm „#Kidz“

Erziehungsstile seziert und

Kinderhotels unter die Lupe

genommen.

Seit 35 Jahren steht I Stangl

auf der Bühne – aber jetzt ist

es genug. „Habe fertig“ heißt

sein neues, letztes Programm,

mit dem der Kabarettist und

Schauspieler noch einmal auf

Scheibbs.

Markus Hauptmann und I Stangl

präsentieren ihre Kabarett-Programme

6.10. |

kultur.portal, 19.30h: Hauptmann

7.10. |

kultur.portal, 19.30h: I Stangl

0664 3735643,

www.impulskultur.at

Tournee geht. Er ist ein Anima-

tionsgenie wie Lukas Resetarits,

ein Perfektionist der Geste und

Mimik wie Erwin Steinhauer, ein

politischer Scharfrichter wie

Werner Schneyder, ein Anar-

chist wie Jango Edwards.

£

„Habe fertig“ ist das letzte

Programm von I Stangl

Purgstall.

The Manne-quins

Zum 20-Jahr-Jubiläum begeistern sie mit einer Travestie-Revue

www.travestie.at

Wallmersdorf.

Geistliche Volksmusik

Unter der Leitung von Anton Steingruber

www.cantushilaris.at

St.Pölten.

Blätterwirbel | Lesefest – Literaturwoche

Eine fantastische Reise durch die weite Welt zwischen zwei Buchdeckeln

Mit im Gepäck haben sie jede Menge

Entertainment, Revue, Parodie, kni-

sternde Erotik und den Zauber des Pa-

riser Lidos. Dazu Comedy der Superla-

tive. Und auch Freunde von Volksmusik

und weltbekannten Musicals kommen

voll auf ihre Rechnung.

£

Anton Steingruber hat viele alte Texte

zum „Rosenkranzfest“, seinem Zyklus

„Alle Heiligen“ und „Danket dem Herrn“

vertont. Es wirken mit: Ybbstaler Dirndl­

xang, Volksliedensemble Cantus Hilaris,

Verena Bader (Harfe), DruckZupfBlos-

Musi Windhag. Abt Berthold Heigl aus

dem Stift Seitenstetten liest dazu Be-

trachtungen.

£

Wie gewohnt finden im Rahmen des

bedeutenden Literaturfestivals wie-

der eine Reihe hochkarätiger Veran-

staltungen statt. Neben spannenden

Autorenlesungen und -gesprächen gibt

es auch ein Bilderbuchkino (11./25.10.,

Stadtmuseum), Lesungen mit Musik,

einen Kurzvortrag und Film und einen

großen Bücherflohmarkt.

£

6./7.10. |

Ramsauhof, Einlass: 18h, Beginn: 20h

8.10. |

Ramsauhof, Einlass: 16h, Beginn: 18h

07489 286464,

office@ramsauhof.com

8.10. |

Filialkirche, 15h

Gh. Huebmer: 07475 52763

6.–31.10. |

diverse Locations

02742 908080600,

www.landestheater.net

travestie.at

jerko malinar

isabel urban

Winklarn.

Thomas Hauser/Uschi Nocchieri/Andy Woerz

Kabarett

„Doktorspiele“

mit anschließender Oktoberfeststimmung

Das kabarettistische Breitbandantibio-

tikum. Musik und Sketches rezeptfrei,

aber mit Nebenwirkungen à la carte. Die

Patienten werden gebeten, im Warte-

zimmer keine Symptome untereinan-

der auszutauschen. Keine Angst! Sie

müssen nicht Lateinisch oder gar die

Ärztehandschrift beherrschen. Lehnen

Sie sich zurück. Lachen ist gesund!

£

6.10. |

Festsaal der Gemeinde, 20h; 07472 64319-14

0676 5813678,

www.winklarn.gv.at

christoph h. breneis | breneis.com

Waidhofen/Ybbs.

Piano-Klassik

Konzert von Hildegard Kugler

Bereits im zarten Alter von elf Jahren

gewann Hildegard Kugler Preise bei

angesehenen Musikwettbewerben.

Nun lässt die Professorin virtuose Töne

im Kristallsaal erklingen. Im Laufe ih-

rer Karriere spezialisierte sie sich auf

Kammermusik und Klavierbegleitung.

Es wird ein besonderer Abend mit der

geschätzten Künstlerin.

£

7.10. |

Kristallsaal, 19.30h

07442 511-255,

www.waidhofen.at

Biberbach.

Lydia Prenner-Kasper

„Weiberwellness“ | Kabarett

www.lydiaprennerkasper.com

Mutti hat keinen Bock mehr auf Alltag.

Sie will kinderloser Single sein. Jetzt!

Wenigstens für ein Wochenende. Also

entfernt sie sich die Beinbehaarung und

animiert ihre Lieblings-Leidensgemein-

schaft zu einem Thermenaufenthalt.

Dort kommt vieles ungeschminkt ans

Tageslicht... Frauen werden euphorisch

sein, Männer werden staunen.

£

6.10. |

Gh Rittmannsberger, 19.30h

07476 8202,

biberbach.gv.at

mcbird.pictures

momag 355 | oktober 2017

mostviertel magazin |

71