momag 380 | APRIL 2020

Innovatives D ie Zukunftsakademie Mostviertel ist eine bran- chenübergreifende Plattform der Wirtschaft und setzt sich für die positive Entwicklung unserer Region ein. Aus- und Weiterbildung, Forschung und Technologie, die Förderung junger Talente und der Auf- bau von Innovationsknoten stehen im Mittelpunkt der Aktivitäten. Mehr als 125 Mit- glieder unterstützen die Ini- tiative, die bereits 2009 von Leitbetrieben der Region ge- gründet wurde und aktuell von alisa gerstl Zukunftsträchtige Region. Wo entstehen eigentlich innovative Ideen und inwieweit sind diese greifbar? Und muss eine Innovation zwingend digital sein? Das momag auf Spurensuche. mostviertorial Alles bleibt anders peter brandstetter | Petzenkirchen peter@momag.at E iniges, was wir an unserer Welt schätzen, wird sich ändern; die Geschäfte in den Ortschaften werden weniger werden; nicht alle werden diese Krise überleben. Viele Men- schen verlieren ihren Job und werden eine Zeit lang mit weniger auskom- men müssen. Das öffentliche Leben wird sich merkbar einschränken; auch wenn wieder alles erlaubt sein wird, werden wir nicht mehr alles tun; es wird leiser werden! Noch nie wurde so viel über regio- nale Produkte und Wirtschaftskreis- läufe gesprochen. Noch nie haben sich so viele Menschen ehrenamt- lich für ihre Region und für die Ge- sellschaft eingesetzt; sie kaufen für ihre Nachbarn ein, melden sich zur Feldarbeit, helfen bei Sozialorgani- sationen und programmieren Web- sites und Online-Shops für die regi- onale Wirtschaft. Ganz plötzlich sind Neid und Minderwertigkeitsgefühl vorbei; weil in China alles schneller und billiger und im Silicon Valley al- les viel lässiger und smarter wäre. Keine Rede mehr davon. Wir sehen, dass die Potenziale unserer Region und Österreichs großartig sind und jetzt hoffentlich entwickelt werden. Online & offline Ohne das Digitale geht fast nix: kein Chat mit der Oma oder den Kids; und auch den Most und die Saumeisen vom Bauern im nächsten Tal lassen sich so besser bestellen. Es geht aber nicht nur ums eigene Grätzel; mit den Möglichkeiten des Digitalen landen Saumeisen und Cider auch dort, wo sie ihn noch kennenlernen sollen, zum Beispiel in China und im Silicon Val- ley. Aber auch das Analoge gewinnt; das Private und Persönliche: gemein- sam kochen ist besser als Kochshow schauen, gemeinsam walken ist coo- ler als auf der Couch die Sportschau verfolgen. Zusammenarbeit und Kre- ativität sind Erfolgsfaktoren. Wir müssen alles was wir jetzt ler- nen und entdecken aktiv aufgrei- fen: Hinter Krisen gibt’s bekannt- lich auch Chancen. Wischen wir die Asche weg und nutzen sie als Dün- ger; darunter wächst frisches junges Gras. Schau nach im Internet unter: #gemma mostviertel. £ impressum 3340 Waidhofen an der Ybbs, Seebachgasse 5, 0650 5510 222, office@momag.at Medieninhaber: momag e.U., 3340 Waidhofen/Ybbs, FN 392758k (LG St.Pölten) Herausgeber: Werner Fally, werner@momag.at Chefredaktion: Michaela König MA, michie@momag.at Musikredaktion: Petra Ortner, petra@momag.at Autorinnen und Autoren dieser (reduzierten) Ausgabe: Peter Brandstetter, Mag. Alisa Gerstl BA, Evelyne Heisler MSc Kolumnistinnen und Kolumnisten: Magdalena Ahrer, Roman Fessler, Mario Hirner, Waltraud Hirner, Ing. Stefan Kastenhofer, Gerhard Stubauer BA Anzeigenberatung: Ricarda Brandstetter, ricarda@momag.at | Michaela Fally, michaela@momag.at Kleinanzeigen und Abo: Maria Schoißwohl, maria@momag.at Grafik & Layout: Helmut Hirner, grafik@momag.at | Druck: Druckerei Berger, 3580 Horn, www.berger.at Erscheinungsort/Verlagspostamt: A-3340 Waidhofen an der Ybbs Grundlegende Richtung: Unabhängige Zeitschrift zur Förderung der Wertschätzung, Zusammenarbeit und Nachhaltigkeit in der Region Mostviertel. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht die Meinung des Herausgebers wieder. Für den Inhalt der Inserate haftet der Auftraggeber. Autorinnen sind für den Inhalt ihrer Beiträge selbst verantwortlich. Die Schreibweise ist nicht immer geschlechtsneutral, das jeweils andere Geschlecht ist diesfalls mit-gemeint ;-) momag 380 | april 2020 2 | mostviertel magazin

RkJQdWJsaXNoZXIy NjM5MzY=