momag 385 | OKTOBER 2020

Linz. Hikee Bikini: Musik zwischen 80s- Pop, Funk und Disco, zwischen Frank Zappa und Britney Spears. Steyr. Julian Buschberger & Band: Der begnadete Gitarrist präsentiert seine Songs. St.Pölten. Köhlmeier & Liessmann: Lesung aus dem aktu­ ellen Buch „Der werfe den ersten Stein“ Bodensdorf/ Wieselburg. Fredi Jirkal: „Wechseljahre“ – Was aus dem Fredi in 20 Ehejahren wurde. 29.10. | Posthof, 20h 0732 781800, posthof.at 30.10. | röda, 20.30h 07252 76285-0, roeda.at 5.11. | Cinema Paradiso, 19.30h; 02742 21400 www.cinema-paradiso.at 13.11. | Ballonwirt Aigner, 20.30h; 0664 3906434 kib8.at stefan mayrhofer gerd schneider florian lechner graphartline.at  donners tag 22. oktober bis sonntag 15. november Enns. Antiquitäten Raritäten Antikmärkte Bücher, Möbel, Bilder, Schmuck, Glas, Keramik, Dekoratives uvm. 18.10./8.11./6.12. | Stadthalle jeweils 12.30–15.30h 0664 1005221 www.veranstaltungen-kern.at Gresten. Hausflohmarkt Geschirr, Deko, Möbel und vieles mehr. 10.10. | Unteramt 88, 8–16h 0664 73479280 oder 0650 5510777 Haag. Kinderartikel-Flohmarkt Entspannt stöbern und kaufen im barrierefreien Saal. Kinder sind herzlich willkommen. Leckerer Kaffee- und Kuchenstand. 11.10. | Mostviertelhalle, 8–11h 0677 61583226 Mostviertel | Niederösterreich. NÖ Tage des Offenen Ateliers Im Rahmen Österreichs größter Schau Bildender Kunst und Kunsthandwerks öffnen wieder rund 1.000 Künstlerinnen und Künstler, Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker ihre Ateliers, Galerien, Studios und Werkstätten für Interessierte. Dies ermöglicht es, in zahllosen Ateliers zeitgenössische Kunst intensiv und intim zu erleben. Überall kann bei freiem Eintritt den Kreativen über die Schulter geblickt werden. Die Besucherinnen und Besucher können sich inspirieren lassen, hinter die Kulissen blicken und mit den Künstlerinnen und Künstlern ins Gespräch kommen, sowie Kunstwerke erwerben. 17./18.10. | www.kulturvernetzung.at Waidhofen/Ybbs. Kurzfilmfestival Es werden zwölf Kurzfilme von Filmemacherinnen und Filmemachern aus ganz Österreich zur Aufführung gelangen. Die Palette reicht dabei vom Spielfilm über den Dokumen- tarfilm und den Animationsfilm bis hin zum Experimentalfilm und dem Musikvideo. 16.10. | Filmbühne, 20h, 0680 1107622 www.filmzuckerl.at , Anmeldung: www.ntry.at dies und das andreas haider 46 | mostviertel magazin dominik essletzbichler D iese Tour bringt neue tanzbare Swing- und Balkan-Rhyhtmen mit charmantem österreichischem Schmäh auf tollkühne Weise in Verbindung. Hier werden die Stile von „Django Reinhardt“ bis „Iron Maiden“, von Ost-Folklore bis Austropop wild durch die Traminerpresse gewurstet, bis das Publikum zwischen (Sitz-)Tanzen und Lauschen völlig hin- und hergerissen ist. Einer Naturgewalt gleich, ballert das Sextett seinen Fans Partylaune auf höchstem Niveau um die Ohren. Es wird geblödelt, gefeiert Gewürztraminer  Partylaune auf höchstem Niveau, mit Kunst und Aussage 31.10. | Tischlerei, 20h 02752 54060 www.wachaukulturmelk.at und musiziert. In dem ganzen Wahnsinn wird klar, dass es hier nicht nur um gute Laune, sondern auch um Kunst und Aussa- ge geht. So sind die Texte kabarettistisch angehauchte, durchaus kritisch zu ver- stehende und Austropop-typische Wort- spiele, die den aufmerksam Zuhörenden auch mal vor den Kopf stoßen und zum Denken anregen. Ein aufregender, durchgeknallter, span- nender, musikalischer, witziger, tanzbarer Partyabend ist mit dieser Truppe garan- tiert. £ Melk. Die Wiener Szene-Band ist auf „A bissl übertrieben Tour“ Amstetten. Gespenster fürchten sich doch nicht Gespensterklänge | A cappella-Musical für Kinder ab 7 www.beatpoetryclub.com Einmal im Jahr treffen sich die Gespen- ster Birne, Phobie, Schnarche, Dagi und Heulsuse in einem geheimen Spukschloss, um ihren sehnlichsten Wunsch auszu- sprechen. Jedes Gespenst hat eine ak- tuelle „Lebenskrise“ und wünscht sich, dass diese endlich ein Ende nimmt. Alle haben gemeinsam nur einen einzigen Wunsch frei... £ 31.10. | Pölzhalle, 16h 07472 601-454, avb.amstetten.at beat-poetry-club

RkJQdWJsaXNoZXIy NjM5MzY=