momag 397 | WINTER 2021/22

 Kinder, denen das Lesen schmackhaft gemacht wird, finden leichter Zugang zu neuen Lerninhalten. 1 6 9 3 1 4 7 2 7 4 6 2 8 3 2 8 7 5 1 8 6 5 7 3 4 2 8 7 sudoku nr. 420 | urndli schwa und welche eher weniger helfen. Ausschlaggebend ist auch die Auswahl der Texte. In manchen Schulen wird immer noch mit Texten gearbeitet, die nichts mehr mit dem Alltag der Schüler heutzutage zu tun haben. Kinder müssen aber auch Bezug herstellen können von dem, was sie lesen, zu dem, was sie täglich erleben. Sie organisieren auch Leserunden? Weil es mein Hobby ist, biete ich Elternabende an, um die Wichtigkeit des Lesens zu ver- mitteln. Gerade das Vorlesen ist ein wichtiger Punkt und hat nicht nur positive Aus- wirkungen auf das Lesever- halten, sondern auch auf die Eltern-Kind-Beziehung. Die Vorbildwirkung ist nicht zu unterschätzen. Viele Eltern sind aber vor allem beruflich immer mehr Stress ausgesetzt und dann fehlt oft die Ener- gie, um am Abend noch Ge- schichten vorzulesen. Neben den Elternabenden mache ich auch Leserunden mit Kindern und schaue da- bei vor allem auf die aktive Teilnahme. Die Geschichten werden nicht nur vorgetra- gen. Die Kinder bekommen Malaufgaben, Bewegungs- anreize, um die Geschichten noch erlebbarer zu machen und so auch das Interesse zu halten. Lesen ist so lebens- notwendig, dass jedes Kind es verdient, es in den Pflicht- schuljahren so gut wie mög- m o stbludsa m o stviertel-krimi umhengt o schn tr o cknhoida muntam o cha sh o p gutschein www.momag.at/shop lich zu erlernen. Das heißt auch, dass von Anfang an die leseschwächeren Kinder mitgenommen werden und auch kleinere Meilensteine gelobt werden. £ colourbox.com 0 5 25 75 95 100 inserat_momag_dezember_2021_170_52_mm Montag, 22. November 2021 12:12:47 momag 397 | winter 2021/22 mostvier tel magazin | 59

RkJQdWJsaXNoZXIy NjM5MzY=