momag 401 | Mai 2022

sebastian wegerbauer D ie Aggsteiner dürfen nach zwei Jahren Ausnahmezustand endlich wieder aufatmen. Ein großes Fest wird ausgerichtet und Jubel und Freuden- rufe tönen durch die Mauern! Doch dann meldet sich der große Zauberer Anopheles zu Wort: durch sei- ne Zaubersprüche und Magie habe er die Pest beendet und daher sei er nun Herrscher über Aggstein. Da er keine Feiern mag, befiehlt er den Aggsteinern, das Fest sofort zu beenden und zurück an die Arbeit zu gehen. Aber auch die Das Mittelalterfest  „Aggstein nach der Pest“ – ein Freudenfest (für die ganze Familie) 14./15.5. | Burgruine 10–19h; 02753 8228-1 www.ruineaggstein.at Amstetten. The Spirit of Freddie Mercury Die Stimme – Das Gefühl – Die Leidenschaft www.kdschroeder.at Freddie Mercury war einer der schil- lerndsten Rocksänger und Persönlich- keiten der Musikgeschichte. Wie kaum ein anderer stand der Sänger der Band Queen für Extravaganz und den ganz großen Auftritt. Tolle Bühnenshow mit spektakulären Outfits, Videoprojektionen, Tanz und internationalen Top-Sängerinnen! £ 17.5. | Pölzhalle, 19.30h 07472 601-454, avb.amstetten.at Elfe Liberia behauptet, verantwortlich für das gute Ende zu sein: mit ihrer Zau- berflöte habe sie alle Ratten aus der Burg gelockt und in der Donau versenkt. Und dass Ratten die Pest verbreiten, weiß doch jedes Kind. Wer wird den Kampf um Burg Aggstein gewinnen? Sei dabei und feuere deinen Favoriten an! Desweiteren warten auf dich: Buntes Marktleben, hin- und mitreißende Musik, Kinderspaß und Gaumenfreuden in der Kulisse der unvergleichlichen Burgru- ine Aggstein. £ Aggstein. Über zwei Jahre hat die Pest auf Aggstein und Umgebung gewütet. Nun scheint die Gefahr gebannt nikola mažibrada Waidhofen/Y. Come Together Thomas Gansch und Wolfgang Muthspiel spielen Lennon, Weill, Coleman uvm. 17.5. | Kristallsaal, 19.30h 01234 56789, url.at götz schrage St.Pölten | Steyr. Kreisky „Atlantis“ Album­ präsentation Steyr. Poetry Slam Performativer Dich- terinnen-Wettstreit – Gereimt, gerappt, erzählerisch, geflü- stert, geschrien... 19.5. | Cinema Paradiso, 20.30h, 02742 21400 www.cinema-paradiso.at 20.5. | röda Steyr, 21h 07252 76285, röda.at 19.5. | röda, 20h 07252 76285, röda.at ingo per tramer plus  freitag 13. mai bis freitag 20. mai lautschrift Zeit für ein „Skandälchen“ petra ortner | Petzenkirchen Musikredaktion & Veranstaltungskalender events@momag.at S kandale. Sie können einen Künstler zum Superstar machen, oder deren Leben zerstören. Da gibt es die harm- losen, wie den Hüftschwung von Elvis oder das Stöhnen von Sängerinnen wie Donna Summer oder Jane Birkin. Oder Milli Vanilli, die gar nicht selber sangen, was die Popwelt damals massiv erschütterte. Auch wildere Aktionen wie die brennende Gitarre von Jimi Hendrix oder zerstörte Instrumente bei The Who sorgten für Aufsehen. Ozzy Osbourne biss im Suff einer Fledermaus den Kopf ab, was ihm seinen einzigartigen Ruf einbrachte. „Skandälchen“, wie 2003 die sinn- lichen Bühnen-Küsse von Britney Spears und Christina Aguilera mit Madonna, brachten uns zum Schmunzeln. Und vielleicht erinnert ihr euch noch daran, als Justin Timberlake 2004 – selbst- verständlich völlig unabsichtlich – der guten Janet Jackson bei einer Super Bowl-Show eine Brust freilegte? Oder der Aufruhr rund um Conchita Wurst. – Hat alles nicht allzu sehr geschadet. Interne Streitereien, wie bei Oasis, waren weniger gut. Die Band löste sich vor einem Auftritt 2009 in Fran- kreich wegen eines heftigen Streits der Gallagher-Brüder auf. In den letzten Jahren scheinen sich die erschütternden Skandale zu häu- fen. Selbstzerstörung wie bei Falco, Avicii, Amy Winehouse, Mac Miller oder Lil Peep – die vor unseren Au- gen ausbrannten und an ihren Süch- ten zugrunde gingen. Und dann sind da noch jene Skandale, die unfassbar sind und erschaudern lassen: Rassi- stische und homophobe Attacken der Band „Die Antwoord“ haben diese in große Schwierigkeiten gebracht, und ihnen eine ganze Reihe Absa- gen beschert. Das Ende der Karriere steht für R‘n‘B-Sänger R. Kelly fest. Er sitzt wegen schweren sexuellen Missbrauchs Minderjähriger in Haft. 2013 erschütterte der pädophile Lost- prophets-Sänger Ian Watkins mit sei- nen Taten und Schockrocker Marilyn Manson steht wegen Folter- und Ver- gewaltigungsvorwürfen vor Gericht. Ich werde das Gefühl nicht los, dass es wieder Zeit ist für ein harmloses „Skandälchen“, einen Kuss oder ei- nen Nippel-Blitzer. £ momag 401 | mai 2022 48 | mostvier tel magazin Amstetten. F13-Konzert mit „The Ridin‘ Dudes Trio“ und „Musiksalat“. Karten können gespendet werden 13.5. | AK-Saal, 19h 07472 601-454 www.amstetten.at theridindudes.com

RkJQdWJsaXNoZXIy NjM5MzY=