05.12.2017 0 Kommentare

Erste Referenten für 2018 bereits angefragt

Die fünfte Auflage der alljährlichen Vortragsreihe “Wirtschaft 2050” in Waidhofen/Ybbs war auch dieses Jahr gut besucht. Die Vorträge mit angeschlossener Podiumsdiskussion wurden nun mit dem [a:bua]-Zukunftspreis der Stadt Waidhofen ausgezeichnet. Die ersten Referenten für 2018 seien bereits angefragt. 

Foto: Sabine Wieser

Nach dem Anerkennungspreis im vergangenen Jahr wurde “Wirtschaft 2050” am 9. November mit dem Hauptpreis in der Kategorie Zukunft ausgezeichnet. „Den Boden für neues in der Gesellschaft bereiten lautet das Credo seit Beginn an“, sagte FUSO-Geschäftsführer Thomas Högn in der Laudatio. „Mit dem diesjährigen Zukunftspreis soll der Einsatz gewürdigt und hervorgehoben werden, dass es in einer pluralistischen Wertegesellschaft auch kritische Köpfe braucht, die für Veränderung einstehen.“

Die vergangenen Vorträge von den Europapolitikern Ulrike Lunacek und Othmar Karas und von Ökonom Niko Paech Niko Paech gibt es auch online in Videoform zur Nachschau.

Verein „Mission: Wirtschaft 2050″ , wirtschaft2050.at

Rubrik:: Mostviertel

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.