03.04.2014 0 Kommentare

Frei begehbare Eulengroßanlage: Naturpark Buchenberg startet in neue Saison.

DSC01404

Der Naturpark Buchberg ist in die neue Saison gestartet. Fotos: Naturpark Buchenberg

Waidhofen / Ybbs | Ab sofort können die Tiere des Natur-und Erlebnisparks Buchenberg wieder besucht werden – das Naturparkhaus öffnete am 29. März seine Pforten.

Der Naturpark Buchenberg ist ein Freizeit- und Abenteuererlebnis für die ganze Familie. Besucher können hier heimische Wildtiere aus nächster Nähe erleben. Neben Wölfen, Luchsen und Sumpfschildkröten bietet die frei begehbare Eulengroßanlage ein besonderes Abenteuer für Naturfans. Auch Waldkauz Ossi, das Maskottchen des Parks, wohnt hier. Er erzählt über seine Wald-Freunde, hilft beim Verfolgen der Fährten der Wildtiere und begleitet die Besucher durchs Tierstimmen-Quiz.

DSCF0005

Haustieren, wie Esel, Alpaka, Kaninchen und junge Minischweinchen kann man im Streichelzoo einen Besuch abstatten. Im Kletterpark erlebt man den Lebensraum Wald aus einer ganz anderen Perspektive. Im Vordergrund stehen hier Spaß, Teambildung und Kommunikation für Gruppen jeder Altersklasse. Die Stationen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, Themenparcours und Zip-Lines bieten ein spannendes Abenteuer für jeden Besucher. Der Tierpark und das Naturparkhaus haben seit 29.März wieder täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Kletterwald hat jeweils am Samstag, Sonntag und an Feiertagen geöffnet. In den Ferien ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Öffnungszeiten sind jedoch wetterabhängig.

Info | Tel. 0676/844991444, www.tierpark.at

 

Rubrik:: Panorama

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.