03.12.2018 0 Kommentare

Fulminantes Konzert der Polizeimusik NÖ

Am 28. November 2018 fand in der Stiftskirche Seitenstetten ein Benefizkonzert der Polizeimusik Niederösterreich zugunsten der Sanierung des Turmhelms der Basilika Sonntagberg statt.

Foto: Stift Seitenstetten / Dieter Hoeller

 Die Polizeimusik Niederösterreich intonierte dabei unter der Leitung von Kapellmeister GrInsp Franz Herzog ein anspruchsvolles Programm mit Stücken von Richard Strauss, Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schubert, Antonio Vivaldi, Johann Sebastian Bach, Kees Vlak, George David/Bob Thiele, James L. Hosay und Rolf Lovland/Brendan Graham.

Durch das Programm führte in bewährter Weise Mag. Thomas Schweiger, der den ehrwürdigen Abt Petrus Pilsinger, LAbg Anton Kasser, die  Bezirkshauptfrau HR Mag. Martina Gerersdorfer, den Bürgermeister von Seitenstetten Johann Spreitzer, Landespolizeidirektor MMag. Konrad Kogler und seinen Stellvertreter GenMjr Franz Popp B.A. M.A., stellvertretend für alle anwesenden Polizistinnen und Polizisten den Bezirkspolizeikommandant von Amstetten Obstlt Horst Schmutzer B.A., den Landesdirektor der Österreichischen Beamtenversicherung Helmut Geissler und zahlreiche Besucher des Konzertes begrüßen durfte.

Besonders herausragend für alle Musikliebhaber war die instrumentale Darbietung der beiden Trompetensolisten Mag. Gernot Kahofer und Paul Fahrngruber bei dem Stück ‚Double Concerto‘ von Antonio Vivaldi sowie die beiden Vokalstücke ‚What a wonderful World‘ von George David/Bob Thiele und ‚You raise me up‘ von Rolf Lovland/Brendan Graham, gesungen von Daniela Sperl-Salzmann, die dafür auch standing ovations erhielt.

Abt Petrus Pilsinger bedankte sich bei seinen Grußworten bei Landespolizeidirektor Konrad Kogler für die Bereitstellung der Polizeimusik für den guten Zweck und fasste  nach dem erfolgreichen Konzert den Entschluss, eine Wiederholung im nächsten Jahr ins Auge zu fassen.

web | www.stift-seitenstetten.at
polizeimusik-noe.at

Rubrik:: Panorama

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.

Das momag macht Winterpause! Wir bitten um Verständnis, dass vom 13. Dezember 2019 bis 13. Jänner 2019 keine Waren ausgeliefert und Bestellungen erst ab 14. Jänner 2019 wieder bearbeitet werden - vielen Dank, euer momag Team. Ausblenden