22.02.2018 0 Kommentare

Großer Ansturm bei der „Bleib Aktiv!“ 2018

„Bleib Aktiv!“, die Seniorenmesse für alle Junggebliebenen in Niederösterreich wächst jedes Jahr weiter über sich selbst hinaus. So wurden heuer im VAZ St.Pölten über 10.000 gezählt.

Johann Kreuzmayr, besser bekannt als Waterloo war heuer auf der Messe zu Gast
Foto: Hezl Media

Seit nunmehr 14 Jahren waren es nicht nur viele Stars, wie heuer Waterloo, welche sich im VAZ St.Pölten alljährlich die Tür in die Hand gaben. Die „Bleib Aktiv!“ ist mehr. Sie ist das Zentrum für alle Aspekte des täglichen Lebens und der Wirtschaft für die Zielgruppe 50plus. Mit dem Gesundheitszentrum der NÖ Gebietskrankenkasse und ihren Partnern ist von Beginn an einer der wichtigsten Faktoren der Vorsorge abgedeckt. Unzählige Untersuchungen, Test und Befunde wurden auch in diesem Jahr direkt vor Ort abgewickelt. Auch das Einkaufsverhalten bei der Messe selbst hat sich in den letzten Jahren gewandelt. Edith Henzl, Veranstalterin der Messe meint: „Man kann nicht sagen, dass gespart wird. Es wird zwar mehr bewusster gekauft, das mag schon sein, dann aber auch schon mal größer als in den Jahren zuvor.“ Heuer waren auch Maisis Trachten und die Modenschau wieder ein besonderes Highlight, dass die Besucher nicht mehr missen möchten.

Die ” Bleib Aktiv!” wird auch in den kommenden Jahren ein Fixpunkt für die Generation 50plus bleiben. Ein Fixpunkt und Partner für die Besucher, aber auch für die Wirtschaft und Aussteller, die im VAZ St. Pölten auf der Messe die perfekte Plattform für die Zielgruppe finden.

Henzl Media GmbH, bleibaktiv.at

Rubrik:: Panorama

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.