12.04.2016 0 Kommentare

Großer Feiertag in Neubruck: Hofüberdachung wird bei „Tag der offenen Tür“ vorgestellt.

Der Standort Neubruck feiert seinen ersten Geburtstag: Genau ein Jahr nach der Eröffnung der Niederösterreichischen Landesausstellung 2015 lädt die Neubruck Immobilien GmbH am Freitag, 22. April, abermals zu einem großen Fest. Landesrätin Barbara Schwarz präsentiert um 14 Uhr gemeinsam mit den Verantwortlichen der Neubruck Immobilien GmbH die neue Hofüberdachung des Töpperschlosses.

Beim Lokalaugenschein: Bürgermeisterin Waltraud Stöckl, Andreas Hanger, Bürgermeisterin Christine Dünwald (alle Neubruck Immobilien GmbH) sowie Planer Joseph Hofmarcher Mag. arch. (v.l.) mit Vorarbeiter Daniel Hönickl (hinten, Spreitzer Bau). Foto: eisenstrasse.info

Beim Lokalaugenschein: Bürgermeisterin Waltraud Stöckl, Andreas Hanger, Bürgermeisterin Christine Dünwald (alle Neubruck Immobilien GmbH) sowie Planer Joseph Hofmarcher mit Vorarbeiter Daniel Hönickl (hinten, Spreitzer Bau).
Foto: eisenstrasse.info

Bereits ab 10 Uhr können die Besucher die 13 Unternehmen und Einzelunternehmer, die sich im Interkommunalen Betriebsgebiet und Dienstleistungszentrum angesiedelt haben, im Rahmen eines Tages der offenen Tür kennenlernen. Mit einem klassischen Konzert im Töpperschloss endet um 18 Uhr der Feierreigen am Freitag. Am Sonntag, 24. April, findet ab 10 Uhr ein Frühschoppen mit der Stadtkapelle Scheibbs im Töpperschloss statt. „Mit diesem Tag der offenen Tür möchten wir der Bevölkerung die Hauptnutzung von Neubruck sowie die einzelnen Mieter und Betriebe vorstellen. Erstmals zeigen wir auch die neue Hofüberdachung, die den Innenhof des Töpperschlosses wetterfest macht“, so Andreas Hanger, Geschäftsführer der Neubruck Immobilien GmbH.

Coworker Joseph Hofmarcher und Peter Teufel Foto: eisenstrasse.info

Coworker Joseph Hofmarcher und Peter Teufel
Foto: eisenstrasse.info

Auch der Coworking-Space steht am Freitag, 22. April, für Interessierte offen. Eingebettet in den Tag der offenen Tür der NÖ-Coworking-Spaces der Wirtschaftskammer Niederösterreich präsentiert sich „Coworking Neubruck“ mit spannenden Vorträgen und Programmpunkten. Es referieren Dieter Bader (Gründerservice WKNÖ) und Gregor Haslinger (RIZ NÖ). „Gerne können die Besucher mit dem eigenen Laptop kommen, ‚probe-coworken‘ und sich ins Netz hängen“, so Eisenstraße-Projektbetreuer Joseph Hofmarcher.

 

Veranstaltung im Überblick:
„Neubruck Opening“ mit feierlicher Eröffnung Hofüberdachung
Freitag, 22. April
Eintritt frei
1 Freigetränk und 1 kleine Jause kostenlos für jeden Besucher

•    ab 10 Uhr: Tag der offenen Tür bei Mietern und Betrieben im Interkommunalen Betriebsgebiet und Dienstleistungszentrum Neubruck
•    14 Uhr: Eröffnung Hofüberdachung mit Landesrätin Barbara Schwarz in Vertretung von LH Erwin Pröll
•    18 Uhr: Festkonzert mit Michael Durner (Violine), Johannes Sulzer (Viola) und Martin Hinterndorfer (Violoncello); Beethovens Streichtrio in G-Dur op. 9/1 und Mozarts Divertimento in Es-Dur KV 563
•    10 bis 18 Uhr: Fachvorträge und Tag der offenen Tür „Coworking Neubruck“

Sonntag, 24. April 2016
•    ab 10 Uhr: Frühschoppen im Töpperschloss mit der Stadtkapelle Scheibbs
•    11 Uhr: Feierlicher Bieranstich mit den Bürgermeisterinnen Waltraud Stöckl und Christine Dünwald sowie Andreas Hanger

Die Ansiedler im Interkommunalen Betriebsgebiet, Dienstleistungs- und Veranstaltungszentrum Neubruck:
•    Mostviertel Tourismus
•    Eisenstraße Niederösterreich
•    STREED Event und Gastronomie
•    Hydroconnect
•    Passivhaus Eisenstraße – Holzbau Strigl/ecoconcept/MHT
•    Halbertschlager & Ruckensteiner
•    Konditorei Reschinsky
•    Cleanhill Studios – Gerald Prüller
•    Vierfarbig – Peter Teufel
•    [sound]architecture – Joseph Hofmarcher
•    Kunstmalerin Nicole Weiser
•    Innovatice Services – Walter Albrecht, Alte Schmiede
•    Fernwärmeversorgung Scheibbs

info | neubruck.at, wko.at

Rubrik:: Mostviertel

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.