19.05.2016 0 Kommentare

Großes Kranzlsingen in Ertl

D‘Urltaler Sängerrunde – das ist pure Lebensfreude und Spaß am Musizieren. Insgesamt 30 Jahre singt die achtköpfige Männerrunde nun schon gemeinsam. Das muss gefeiert werden. Nach dem erstklassigen Jubiläumskonzert, das im März stattgefunden hat steht nun das nächste Highlight auf dem Programm: das große Kranzlsingen am 05. Juni in Ertl.

Foto: d’Urltaler Sängerrunde

Foto: d’Urltaler Sängerrunde

Zu diesem musikalischen Großereignis haben sich über 40 Chöre und Gesangsensembles angekündigt. Die weiteste Anreise treten Chöre aus Bayern an. Auch aus fast allen österreichischen Bundesländern werden rund 810 Sänger vertreten sein und mit den Urltalern gemeinsam das 30-jährige Jubiläum feiern. Das freut auch die Moststraße-Obfrau Michaela Hinterholzer: „D’Urltaler Sängerrunde ist ein Aushängeschild für die Region. Dass das Kranzlsingen so viel Anklang in Österreich und auch Bayern findet, ist ein guter Grund, diese Veranstaltung zu unterstützen und auch zu besuchen!“
Nach dem Gottesdienst um 08:30 Uhr und der feierlichen Eröffnung begeben sich alle Chöre zu den Ständen, die von Ertler Vereinen betreut werden. Dort zeigen die Sänger, was sie können und bekommen zur Belohnung ihrer jeweiligen Gesangsdarbietungen ihr „Kranzl“ vom Verein überreicht und ziehen dann zum nächsten Stand. So wird den ganzen Tag rund um den Dorfplatz musiziert.
Dabei kommt das kulinarische Erlebnis nicht zu kurz, denn bei den Ständen wird das Publikum mit Essen und Getränken versorgt.
Bei freiem Eintritt dürfen Besucher des Kranzlsingens auch eigene Shuttlebusse nutzen, die alle zur Veranstaltung bringen. Für ausreichend Parkplätze ist auch gesorgt: „Wir haben ein ausreichendes Verkehrskonzept mit lokaler Umleitung organisiert, da der Dorfplatz von Ertl für den Autoverkehr gesperrt ist“, so Obmann und Bass-Sänger Josef Forster.
Anfang Juni darf man natürlich auf schönstes Wetter hoffen, weshalb es ratsam ist, sich vor der strahlenden Sonne zu schützen. D’Urltaler Sängerrunde setzt hier auf Strohhüte. Wer neugierig ist, was es aber tatsächlich mit den Strohhüten auf sich hat, kommt am 05. Juni zum Kranzlsingen.

Rubrik:: Mostviertel

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.