28.03.2014 0 Kommentare

HAK-Schulprojekt Schule und Wirtschaft: Exkursion in die Welt der Banken.

Raika_1AK

Die Schüler der 1AK der HAK Waidhofen bekamen einen interessanten Einblick in die Bankenwelt. Foto: HAK Waidhofen

Waidhofen | Im Rahmen des Projektes Schule und Wirtschaft besuchte die erste Klasse der Handelsakademie Waidhofen an der Ybbs in Begleitung ihres Direktors Franz Hofleitner die Raiffeisenbank-Ybbstal in Waidhofen.

Ein aktuelles Schulprojekt der HAK Waidhofen lässt Schule und Wirtschaft eng aneinanderrücken. Nun besuchten die Schüler der HAK die Raiffeisenbank-Ybbstal. Jugendbetreuer Manuel Kurz begrüßte die Schüler und erklärte den Jugendlichen die Aufgaben einer Bank. Weiters wurde den Schülern erläutert, wie die Weltfinanzkrise entstanden ist und was die Auslöser dafür waren. Die Schüler erfuhren von den Vorteilen eines Jugendkontos, zum Beispiel ein ermäßigter Mopedführerschein, auf. In diesen eineinhalb Stunden Vortrag konnten die Schüler ihr Wissen über die Bankenwelt erheblich erweitern und können davon auch später Gebrauch machen.

Info | www.hakwaidhofen-ybbs.ac.at

Rubrik:: Mostviertel

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.