29.01.2015 0 Kommentare

Initiative „Tut gut“: Kostenslose Liftkarten für die Wintersportwoche in Niederösterreich.

NÖ | Die Initiative »Tut gut!« hat mit der »tut gut«-Wintersportwoche eine neue Aktion zur Förderung von Wintersportwochen von niederösterreichischen Schulen in ihrem Heimatbundesland gestartet. In Zusammenarbeit mit der Seilbahnwirtschaft erhalten ab der Wintersaison 2015/16 alle Schülerinnen und Schüler kostenlose Liftkarten für die Wintersportwoche.

tut gut Skikurse

Landesrätin Petra Bohuslav, Landeshauptmann-Stellvertreter Wolfgang Sobotka Foto: NLK Burchhart

 

Alle an der »tut gut«-Wintersportwoche teilnehmenden Schülerinnen und Schüler erhalten ein Informationspaket zu Gesundheitsthemen sowie einen Gutschein für eine Gratis-Tageskarte beim Wiederbesuch im Familien- oder Freundeskreis. Die Leiterin der Initiative »Tut gut!«, Petra Braun sagte: „Die »tut gut«-Wintersportwoche ist eine ideale Gelegenheit für Schülerinnen und Schüler mit viel Spaß Sport zu treiben, das Angebot richtet sich an alle Schultypen am Standort Niederösterreich.“
„Wintersportwochen sind vor allem eine pädagogische Chance, die Schulgemeinschaft durch gemeinsame Erlebnisse zu stärken und Themen der Gesundheitsförderung – wie Sport und Bewegung in der Natur – anschaulich zu vermitteln“, sagte Landeshauptmann-Stellvertreter Wolfgang Sobotka anlässlich der Präsentation der neuen Aktion. „Die kurzen Wege zu den niederösterreichischen Skigebieten haben den Vorteil, dass die Schulen auch den An- und Abreisetag für ihr Programm nutzen können. »Skifahren statt Busfahren« lautet die Devise!“
„Die »tut gut«-Wintersportwoche ist eine ideale Gelegenheit, den Gästen von morgen unsere Skigebiete vorzustellen. Außerdem ist sie ein wichtiger Impuls für den Nächtigungstourismus. Mit dem JUFA Annaberg Bergerlebnis-Resort steht den Schulen ab der kommenden Wintersaison zusätzlich ein neues Haus mit 208 Betten direkt an der Skipiste zur Verfügung, das perfekt auf ihre Bedürfnisse ausgelegt ist”, verwies Landesrätin Petra Bohuslav auf Investitionen der landeseigenen Bergbahnen-Beteiligungsgesellschaft. „Auch das Schulschiheim Hochkar wurde grundlegend revitalisiert.“

An der Aktion »tut gut«-Wintersportwoche nehmen fünf niederösterreichische Skigebiete teil: Hochkar, Lackenhof am Ötscher (im Kartenverbund mit Hochkar), Annaberger Lifte, Gemeindealpe Mitterbach (Annaberg und Mitterbach im Kartenverbund mit der Mariazeller Bürgeralpe) und Schischaukel Mönichkirchen-Mariensee. Die Schülerinnen und Schüler erhalten je nach Bedarf eine 4-, 5- oder 6-Tageskarte. Voraussetzung für die Teilnahme an der »tut gut«- Wintersportwoche sind zumindest drei aufeinanderfolgende Übernachtungen in einem niederösterreichischen Beherbergungsbetrieb.
info | www.noetutgut.at

Rubrik:: Panorama

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.