26.06.2014 0 Kommentare

iPads machen Lernen attraktiver: LIONS-Club Amstetten hilft Sonnenschule bei Ankauf.

ipads

Dir. Elisabeth Domesle und Lehrerin Brigitte Kloibhofer mit Kindern der Sonnenschule. Foto: Lions Amstetten

Amstetten | Der LIONS-Club Amstetten hat der Sonnenschule Amstetten sechs iPads mit speziellem Zubehör gespendet. Verschiedene Programme fördern die Sprachanbahnung und unterstützen die Kinder beim Lesen und Schreiben.

Die Sonnenschule ist ein Sonderpädagogisches Zentrum und eine Allgemeine Sonderschule in Amstetten. Der Lions Club Amstetten ermöglichte der Schule den Ankauf von sechs iPads mit Zubehör. Seit einigen Monaten sind diese nun schon in Verwendung und finden bei Schülern, Lehrern und Eltern großen Anklang. Ein iPad macht Lernen attraktiver und wirkt motivierend auf Lernbereitschaft und Ausdauer. Auch die Lions selbst konnten sich in der Schule bereits vom Einsatz und dem praktischen Nutzen  der neuen Geräte überzeugen. “Es war faszinierend, wie zum Teil schwerstbehinderte Kinder mit diesen Geräten arbeiten und sich mit Freude und Eifer damit beschäftigen. Ein junges Mädchen, das nicht spricht, kommuniziert sogar via App über ihre Bedürfnisse und Emotionen. Die verschiedenen von uns gekauften Programme fördern die Sprachanbahnung und unterstützen die Kinder beim Lesen und Schreiben enorm”, berichtet Wilhelm Schütz vom LIONS-Club Amstetten. Die iPads sind mit speziellen wasserdichten Rahmen und Halterungen ausgestattet um den Kindern den optimalen Nutzen zu ermöglichen.

Info | www.lionsamstetten.at

www.sonnenschule.at

Rubrik:: Mostviertel

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.