28.11.2014 0 Kommentare

IT-HTL Ybbs erhält Young Science Gütesiegel bei Sparkling Science Kongresses 2014.

Sparkling Science-Kongress  2014: „Wissenschaft mit der Gesellschaft“

Im Bild (v.l.): Dr. Marie Céline Loibl (Wissenschaftsministerium), Christian Eder (4AHITN), Mag. Sandra Handlgruber, Simon Hell (4AHITM), Mag. Heidi Schrodt und Em. Univ.-Prof. Peter Skalicky. Foto: OeAD-GmbH/APA-Fotoservice/Schedl

Ybbs/Donau | Im Rahmen des Sparkling Science Kongresses 2014 in der Österreichischen Akademie der Wissenschaften wurde die IT-HTL Ybbs als Forschungspartnerschule  vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft ausgezeichnet.

Vom 1. April bis 16. Juni 2014 waren alle österreichischen öffentlichen und privaten Schulen, die eng mit wissenschaftlichen Einrichtungen zusammenarbeiten, zum zweiten Mal eingeladen, sich für eine Auszeichnung mit dem Young Science Gütesiegel für Forschungspartnerschulen zu bewerben. Die Vergabe erfolgte auf Grundlage der Empfehlungen einer namhaften Jury, die sich aus Experten der Bereiche Schulentwicklung, Hochschulentwicklung und Bildungsforschung zusammensetzt. Am 17. November wurde von Sandra Handlgruber, in Vertretung von Stefan Zauner  und den beiden Schülern Christian Eder (4AHITN) und Simon Hell (4AHITM) das Young Science Gütesiegel für Forschungspartnerschulen in Form einer Urkunde für die IT-HTL Ybbs an der Donau entgegengenommen.

Die IT-HTL Ybbs überzeugte die Jury mit anspruchsvoller Forschung, die auch in der Motivationssteigerung der Schüler sichtbar wird. Die Projekte werden klassenübergreifend durchgeführt, Diplomarbeiten mit Forschungseinrichtungen werden gefördert, wodurch intensive und langfristige Kooperationen mit wissenschaftlichen Einrichtungen entstehen. Die Nachhaltigkeit der Projekte sei durch den neuen “Verein zur Förderung der Forschungs- und Entwicklungsarbeit an der IT-HTL Ybbs” im besonderen Maße gegeben. Die Schule sei organisatorisch gut aufgestellt und verfügt über viele Projekte, die unmittelbar mit der Region zu tun haben, lautete die Begründung der Experten. Noch im Dezember erhält die Schule eine Steintafel, die das Young Science Gütesiegel symbolisiert und an der Außenwand des Schulgebäudes präsentiert wird.

info | www.sz-ybbs.ac.at

Rubrik:: Mostviertel

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.