09.04.2014 0 Kommentare

Kosmetik- und Beauty: Waidhofnerin ist „Österrreichische Meisterin im Wimpernkleben“.

IMG_5021

Natascha Flasch freut sich über den 1. Platz. Foto: Flash-Line & Beauty

Waidhofen/Ybbs | Natascha Flasch ist „Österrreichische Meisterin im Wimpernkleben“. Nach dem zweiten Platz im Vorjahr, holte sie sich nun den Titel bei der Meisterschaft. 

In der Kosmetik- und Beauty-Welt sind unwiderstehliche Augen ein „Must have“. Doch wie bekommt man sie? Die Kosmetikbranche hat eine Technik entwickelt, in nur kurzer Zeit Wimpern zu verdichten und zu verlängern. Eine einzige Seidenwimper wird dabei mit der Pinzette auf eine Naturwimper geklebt. Weil diese Technik so außergewöhnlich ist, wurde für dieses Handwerk eine eigene Meisterschaft ins Leben gerufen. Natascha Flasch konnte nun den Siegertitel in der österreichischen Wimpernmeisterschaft nach Waidhofen holen. Sie darf sich fortan „Österrreichische Meisterin im Wimpernkleben“ nennen. Im Vorjahr erreichte Flasch den 2. Platz, heuer freut sie sich umso mehr über die Platzierung am Siegerpodest. Von der neuartigen Technik kann man sich bei einer Ausstellung im Rahmen der „Leiner Damen Tage“ am 25. und 26. April in Amstetten überzeugen lassen.

Info | www.flash-line.at

Rubrik:: Mostviertel

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.