17.05.2016 0 Kommentare

Kreditgeschäfte in der Praxis, Business-Café, Besuch von Physiotheut

Foto: Privat

Foto: Privat

Sport-HAK Waidhofen/Ybbs setzt auf Professionalität

Christoph Nutz, HAK Absolvent und Physiotherapeut, testete die Haltung, Muskelfunktionen und die Beweglichkeit der Schüler der 1 AK Sport-HAK und stellte den physiotherapeutischen Status fest. Sehr zur Freude der Sportkoordinatorin Mag. Eva Obenaus war das Ergebnis ein sehr positives. Für die leichten Mängel in manchen Bereichen gab er Empfehlungen ab und es wurde ein spezielles Bewegungsprogramm für  Alle entwickelt. In nächster Zeit wird im Seminar „Fitness“ vor allem an der Fußgesundheit und der Kräftigung und Dehnung der diversen Muskelgruppen  gearbeitet werden. Anmeldungen für die Sport-HAK werden noch bis Ende des Schuljahres entgegengenommen.

Kreditgeschäfte in der Praxis

Am 25. April besuchte die 3AK der HAK Waidhofen/Ybbs im Rahmen des Unterrichtsfaches Betriebswirtschaft die Sparkasse in Waidhofen. Begleitet wurden die Schüler und von Mag. Alexandra Bruckner. Das Ziel des Lehrausganges war, mehr über die Kreditfinanzierung, bzw. den Hypothekarkredit, zu erfahren. Dalibor Ostojic, der Jugendberater des Beratungszentrums, und Josef Wieser, Regionaldirektor der Sparkasse Niederösterreich Mitte West AG, gaben anhand von Praxisbeispielen Einblicke in die Welt der Kredite. Zum Abschluss konnten die Schüler ihre Fragen stellen.

BUSINESS-Cafe in der 1BK

Die Schüler der 1BK bekamen im Zuge des Business-Cafés Einblick in die Welt der Banken. Dalibor Ostojic, Bankberater der Sparkasse Waidhofen/Ybbs, informierte die Schüler sowohl über interessante Themen aus der Bankenwelt, als auch über seinen persönlichen Karriereweg.

info | hakwaidhofen-ybbs.at

Rubrik:: Mostviertel

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.