17.08.2015 0 Kommentare

Kürbisse von der Moststraße: Der Kürbishof Metz in Haag ist ab sofort neues Moststraße-Mitglied.

Was im Mai 1999 als kleiner Versuch mit wenigen Kürbissen begann, entwickelte sich zu einer wahren Leidenschaft. Mit mehr als 150 verschiedenen Sorten ist das Angebot des Kürbishofes Metz in Haag mittlerweile sehr vielfältig. Neben bunten Zierkürbissen wachsen auch köstliche Speisekürbisse, aus denen viele verschiedene Leckereien produziert werden. Aus den Kernen des Ölkürbisses wird ausgezeichnetes Kürbiskernöl gewonnen sowie ein herzhaftes Kürbiskernpesto zubereitet.

2015_08_10_Kürbishof_Metz_neues_M____itglied
Hinter all dem steht die Philosophie von Karin und Raimund Metz, die bei der Erzeugung von Produkten in bestmöglicher Qualität auch großen Wert auf den verantwortungsvollen und wertschätzenden Umgang mit Mitmenschen, Grund und Boden und der Umwelt legen.

Die Kürbisse werden ab Anfang Mai gesät. Die ersten reifen Speise- und Zierkürbisse werden dann ab Mitte August händisch geerntet, gewaschen und sortiert. Kaufen kann man die Köstlichkeiten freitags und samstags im KürbisHofLaden direkt am Kürbishof, sowie im Beerenstadl und im Tierparkshop in Stadt Haag, in den Billa-Filialen im Mostviertel und in den Unimärkten. Einige Produkte können bequem über einen Onlineshop bestellt werden. Auch für Exkursionen steht der Kürbishof bereit und öffnet gerne Türen und Tore für Besichtigungen, Verkostungen und für den Einkauf.

„Die Produkte vom Kürbishof bereichern das Angebot regionaler Erzeugnisse und sind ein weiteres Anzeichen dafür, wie vielfältig die Moststraße sein kann“, freut sich Moststraße-Obfrau Michaela Hinterholzer über das neue Mitglied und wünscht alles Gute.

info | metz-kürbishof.at   myproduct.at

Rubrik:: Mostviertel

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.