19.01.2015 0 Kommentare

Malakademie Amstetten startet im Februar in der Neuen Mittelschule.

Teilnehmer der letztjährigen Malakademie Foto: privat

Teilnehmer der letztjährigen Malakademie
Foto: privat

Am Montag dem 09. Februar startet das Sommersemester 2015 der Malakademie Amstetten in der Neuen Mittelschule, Pestalozzistraße 2, unter der Leitung von Robert Haider.

Schüler von 10 bis 19 Jahren, die Spaß am Malen, Zeichnen und Gestalten haben, bekommen hier die Möglichkeit ihre künstlerischen Fähigkeiten mit  professioneller Unterstützung auszuweiten.

Gemeinsam werden neue Maltechniken erlernt, Ausstellungen vorbereitet und dabei die individuellen Begabungen jedes einzelnen berücksichtigt. Im Vordergrund steht dabei aber die Freude am kreativen Schaffen. Zehn Einheiten zu je zweieinhalb Stunden finden pro Semester statt, die Kosten dafür liegen bei 130 Euro.

 

Info | www.noe-kreativakademie.at

07472/601456

0676/9555918

 

Rubrik:: Mostviertel

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.