16.04.2014 0 Kommentare

Marc Ritter & Tom Ising. Das Allerletzte. Was sie schon immer über den Tod wissen wollten.

1381446550933-Unbenannt-1Irgendwann sterben wir alle. Eine Tatsache, die wir gerne ausblenden. Der Tod ist allgegenwärtig, und auch faszinierend. In dem Buch „Das Allerletzte. Was sie schon immer über den Tod wissen wollten.“, erfährt man nicht nur nüchterne Fakten über das Sterben aus psychologischer und medizinischer Sicht, es gibt auch jede Menge Skurriles wie eine To-do-Liste für Hinterbliebene, ungewöhnliche Bestattungsformen, Symbole des Todes und Sprichwörter, über den Tod und das Nachleben in den fünf Weltreligionen, verschiedene Mumifizierungsarten oder was es mit dem „Club 27“ auf sich hat. Ein Buch, das Wissenswertes durchaus mit Humor, aber nie pietätlos vermittelt.

Von Petra Ortner

Riemann Verlag, Hardcover, 385 Seiten, ISBN 978-3-570-50158-0, Euro 23,70

Rubrik:: Musiktipps

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.