02.03.2017 0 Kommentare

Medizinische Büroassistentin: weiterer Berufsabschluss an der Fachschule Sooß

„24 Schülerinnen der dritten Klasse schlossen die Ausbildung zur Medizinischen Büroassistentin mit einem anerkannten Diplom an der LFS Sooß erfolgreich ab“, erklärte die zuständige Lehrkraft Regina Grillmayer.

Foto: LFS Sooß

Foto: LFS Sooß

„Voraussetzung dafür ist die erfolgreiche Absolvierung von zwei Einzelmodulen wie der medizinische Bereich und der Office Bereich, sowie einer Abschlussprüfung“, so OA Dr. Rosemarie Satzinger. Das Berufsfeld der Medizinischen Büroassistentin ist vorwiegend in der Arztpraxis, im Krankenhaus, sowie in der dortigen Administration.
In der Ausbildung werden die Grundlagen der Anatomie und der Umgang mit der medizinischen Terminologie sowie den Umgang den Patienten bis zum Organisationsmanagement praxisnah vermittelt. Allgemeine Verwaltung, Dienstplangestaltung und Büroorganisation stehen ebenfalls am Programm. Mit dieser Zusatzqualifikation sind unsere Schülerinnen für den beruflichen Einsatz als medizinische Büroassistentin optimal vorbereitet, freut sich Direktorin Rosina Neuhold.

info | lfs-sooss.ac.at

Rubrik:: Mostviertel

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.