24.03.2014 0 Kommentare

Militärisches Sperrgebiet im VAZ St. Pölten: „Habt 8“ bei der Wunderwelt Modellbau.

SONY DSC

Von 28. bis 30. März dreht sich im VAZ in St. Pölten alles um Modelle.

St. Pölten | Von 28. bis 30. März dreht sich im VAZ in St. Pölten alles um Modelle. Grund dafür ist die Wunderwelt Modellbau, heuer mit der Sonderschau „Habt 8“, bei der vor allem militärische Luftfahrt im Zentrum steht.

Die Vorfreude auf die Wunderwelt Modellbau steigt. Die diesjährige Attraktion bei der Modellbaumesse im VAZ St. Pölten ist zweifelsfrei die Sonderschau „Habt 8“ als militärischer Themenschwerpunkt. „Es freut mich, dass wir im Rahmen der bereits neunten Auflage der Wunderwelt Modellbau diese Sonderschau bei uns präsentieren dürfen“, freut sich Veranstalter Manfred Henzl auf die diesjährige Modellbaumesse. Aber nicht nur Militärisches wird vom 28. bis 30. März präsentiert, auch Altbekanntes wird zu sehen und zu bestaunen sein.

WM4_1537 Kopie 2

Bei der Wunderwelt Modellbau steht heuer militärische Luftfahrt im Zentrum. Fotos: privat

Leistungsschau des Militärs

Für die Modellbaumesse 2014 zum Sonderthema „Bundesheer“ legt man sich heuer mächtig ins Zeug. Welche Geräte und Modelle es zu sehen gibt und was sich das Militärkommando NÖ für die Besucher einfallen lässt, bleibt aber vorerst noch top secret. Dass neben Kampf, Berge- und Schützenpanzer der eine oder andere Kampfjet dabei sein wird, kann man jetzt schon verraten“, gibt sich Manfred Henzl noch bedeckt. Die Sonderschau „Habt 8“ bietet jedoch nicht nur Gerät zu Luft, auch einige Attraktionen zu Wasser werden gezeigt. „In diesem Jahr wird die österreichische Marine wieder aufleben. Nach der erfolgreichen Feuertaufe unseres 200qm großen Wasserbeckens im Vorjahr können wir heuer auch Seeschlachten der ehemaligen Marine anbieten – da haben wir genügend Platz“, strahlt Manfred Henzl nach dem gelungenen Start im Vorjahr.

Innovatives & Interaktives

Einen großen Wert bei der Wunderwelt Modellbau hat man seit Beginn auf das aktive Einbinden aller Besucher gelegt. „Diesen interaktiven Teil werden wir auch heuer weiter ausbauen. So wird es neben den Booten auch einen eigenen Bereich im LEGO-Land geben, wo Kinder Abenteuer nachbauen können.

Mit einer „Minitrucker-Fahrschule“, einem „Flug-Wettbewerb“, „Bastelstuben“ und vielem mehr wartet die Wunderwelt Modellbau auch wieder mit einigen Publikumsaktionen auf. Ein weiteres Highlight ist wohl auch die österreichweit einzige Schau von „Echtdampf-Modellen“ und sowie der verhältnismäßig großen Eisenbahn-Anlagen.

Wunderwelt Modellbau | 28. bis 30. März 2014, täglich ab 9 Uhr im VAZ St. Pölten

Info | www.wunderwelt-modellbau.at

Rubrik:: Panorama

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.