19.01.2018 0 Kommentare

Mit Schneid in den Obstgarten

Auch im Jahr 2018 veranstalten die “Leader-Regionen” Moststraße, Eisenstraße, Mostviertel Mitte, Kamptal, Südliches Waldviertel Nibelungengau und der Verein Genussregion Waldviertler Kriecherl insgesamt 17 Obstbaumschnittkurse (12 Winter- und 5 Sommerschnittkurse) 4 Baumveredelungskurse sowie zur Vertiefung zusätzlich 3 Praxistage.

Foto: Prüller, Moststraße

Wie sehr den Menschen die Pflege der Kulturlandschaft Niederösterreich ein Anliegen ist, zeigt die große Teilnehmerzahl der letzten Jahre. Jede Veranstaltung ist eine Tagesveranstaltung und wird vom Land Niederösterreich in Zusammenarbeit mit den LEADER Regionen, Gemeinden und Vereinen organisiert.

Am Vormittag wird theoretisches Wissen vermittelt und am Nachmittag setzen die Teilnehmer dieses Wissen im Obstgarten in die Praxis um. Auch Moststraße-Obfrau Michaela Hinterholzer ist sich der Einzigartigkeit dieser Landschaft bewusst und betont: „Die Pflege gehört einfach zu einer gesunden und intakten Kulturlandschaft dazu, hat Jahrhunderttradition und ist natürlich auch heute noch von enorm großer Bedeutung. Denn durch richtigen Baumschnitt und Pflege, regelmäßige Düngung sowie durch Ausdünnen eines überreichen Fruchtansatzes kann dem Baum zu neuer Vitalität verholfen werden und ihn für eine schöne und gesunde Region erhalten.“

Leader Region Tourismusverband Moststraße, gockl.at

 

Rubrik:: Mostviertel

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.