23.06.2016 0 Kommentare

Musicalfieber in Allhartsberg

Die Mittelschule Allhartsberg bringt im Zuge der Veranstaltungsreihe “900 Jahre Allhartsberg” das Musical “Die Götterolympiade” auf die Bühne.

Foto: Privat

Foto: Privat

Am 14. und 15. Juni zauberten Schüler mit ihren Lehrern der Mittelschule Allhartsberg das musikalische Bühnenwerk „Die Götterolympiade“ auf die Bühne des Festsaales. Sie begeisterten in zwei ausverkauften Vorstellungen mehr als 500 Zuschauer. Der Wortwitz, das schauspielerische Talent und das beeindruckende Bühnenbild mit perfekter Tontechnik  konnten nur mehr durch die herausragenden musikalischen Darbietungen des Schulchores und der einzelnen Sängerinnen und Sänger übertroffen werden. Dabei wurden sie live von einer Musicalband begleitet. Direktor Dietmar Nahringbauer konnte als Schulleiter den Obmann des Schulausschusses Bgm. Anton Kasser begrüßen. Außerdem besuchten das Musical der amtsführende Präsident des Landesschulrates für Niederösterreich Johann Heuras, sowie der Bildungsmanager aus der Region Mostviertel Josef Hörndler. Alle drei zeigten  sich in ihren Reden begeistert über die Leistungen der Schüler und betonten, wie ausgezeichnet die Mittelschulen im Bezirk und in der Region arbeiten.

info | hsallhartsberg.ac.at

Rubrik:: Kultur

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.