17.03.2014 0 Kommentare

Naturnahe Spielräume: Vortrag „Gärten, wie Kinder sie mögen“ von Natur im Garten.

614826_web_R_K_B_by_S.v.Gehren_pixelio.de

Foto: S.v.Gehren / pixelio.de

Scheibbs | Die Volkshochschule Scheibbs veranstaltet am Mittwoch, dem 26. März, 19 Uhr, den Vortrag „Gärten, wie Kinder sie mögen“ von „Natur im Garten“ im Festsaal im Scheibbser Rathaus.

Naturnahe Freiräume sind wertvoll für die gesunde Entwicklung der Kinder. Dem Drang nach Bewegung und Abenteuer kann durch naturnahe Garten-Gestaltung entsprochen werden. Naturräume in erreichbarer Nähe für Kinder sind wichtig. Auf Naturspielplätzen, wo es keine vorgefertigten Spielgeräte gibt, werden Kreativität, Phantasie und Geschicklichkeit der Kinder bei Bewegungsspielen besonders gefördert. Kleine Weidenzelte und -tunnel sind Beispiele für Naturgartenelemente, welche sich besonders für Versteck- oder Rollenspiele eignen. Bernhard Haidler spricht darüber, wie solche Spielparadiese entstehen können. Die Besucher erhalten Sie Tipps, wie sie den Garten besonders anregend für Kinder gestalten können, damit sie Natur auf spielerische Art und Weise entdecken. Eintritt frei.

Info | scheibbs.vhs-noe.at

www.naturimgarten.at

Rubrik:: Mostviertel

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.