27.11.2017 0 Kommentare

Niederösterreichisches Adventsingen in Grafenegg

Bereits zum achten Mal veranstaltet die Volkskultur Niederösterreich am 7. und 8. Dezember ab 19 Uhr unter dem Motto „Wir tragen Niederösterreich“ das Niederösterreichische Adventsingen“ im Rahmen des Grafenegger Advents.

Märchendichter und Erzähler Folke Tegetthoff ergänzt das Programm mit heiteren und besinnlichen Texten.
Foto: Christian Jungwirth

Eine musikalisch-literarische Reise erwartet die Gäste im Auditorium in Grafenegg. Hervorragende Musikensembles aus Niederösterreich vermitteln friedvolle Adventstimmung und eine Auszeit von der alljährlichen Weihnachtshektik. Unter dem Motto „Wir tragen Niederösterreich“ bieten die Mostviertler BlechMusikanten, der Chor der Chorszene Niederösterreich, der Kinderchor Krems, D´Schlofhaumbuam, die Ybbstaler Lehrermusi und die Rossatzer Bläser mit traditionellen Liedern und Weisen aus dem reichen niederösterreichischen Liederschatz dem Publikum alljährlich Erholung von der Weihnachtshektik. Die Liedauswahl folgt dabei dem Weihnachtsfestkreis – von der Verkündigung über die Herbergssuche bis zur Anbetung der Hirten.

Besinnliche und heitere Geschichten von Erzähler Folke Tegetthoff ergänzen das Programm, durch den Abend führen Dorli Draxler und Edgar Niemeczek, von denen auch das Konzept des Niederösterreichischen Adventsingens stammt.

„Wir möchten mit dem Niederösterreichischen Adventsingen den Menschen ein paar ruhige Momente in der hektischen Vorweihnachtszeit schenken und gleichzeitig aufzeigen, was in Niederösterreich an musikalischen Traditionen vorhanden ist. Bekannte Lieder, überlieferte Weisen und manche Raritäten aus dem Volksliedarchiv bilden das vorweihnachtliche Programm, das von der Verkündigung über die Herbergssuche bis zur Anbetung der Hirten die Weihnachtsgeschichte auf faszinierende Art und Weise erzählt“, beschreiben Volkskultur Niederösterreich-Chefin Dorli Draxler und Kultur.Region.Niederösterreich-Geschäftsführer Edgar Niemeczek die Besonderheit des Niederösterreichischen Adventsingens.

Zur Einstimmung auf das feierliche Konzert empfiehlt sich ein Spaziergang durch den stimmungsvollen Grafenegger Adventmarkt. Als besonderen Bonus erhält jeder Gast mit der Konzertkarte am Konzerttag einmalig freien Eintritt zum Grafenegger Adventmarkt.

veranstaltung | Niederösterreichisches Adventsingen
im Auditorium Grafenegg, grafenegg.com
Do 7. und Fr 8. Dezember, 19 Uhr
Kartenvorverkauf: 01586 8383 bzw. 02735 5500, tickets@grafenegg.com

Volkskultur NÖ, volkskulturnoe.at

Rubrik:: Aktuelle Themen

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.