21.08.2014 0 Kommentare

Offenes Garten-Atelier am Bognerhof: den Künstlern über die Schulter schauen.

F_J_Rittmannsberger_Action

Im Bognerhof in St. Peter kann man demnächst Kunst “live” erleben. Foto: privat

St. Peter/Au | Der Bognerhof in St. Peter lädt zum offenen Garten-Atelier. Fünf renommierte Künstler lassen sich dabei bei ihrer Arbeit über die Schultern schauen.

Am Sonntag, dem 24. August, findet am Bognerhof in Sankt Peter in der Au eine Veranstaltung der besonderen Art statt: Fünf renommierte, österreichische Künstler aus unterschiedlichen Genres arbeiten im Garten des Bognerhofs „live“. Bildhauerei, Malerei und Fotokunst werden dabei hautnah erlebbar. Die Künstler Prasthan Dachauer, Rosemarie König, F.J. Rittmannsberger, Wolfgang Tanner und Martin Veigl lassen sich bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Außerdem bieten Prasthan Dachauer und Wolfgang Tanner die Möglichkeit, sich graphisch oder  fotografisch porträtieren zu lassen.

Der Schaugarten am Bognerhof liegt im Herzen des Mostviertels und zeigt sich Ende August in seiner spätsommerlichen Blütenpracht. Der romantische Garten lädt zum Durchschlendern ein. Dabei kann man auch wunderbare Ausblicke bei Tee, Kaffee und selbst gemachten Mehlspeisen genießen.

Um Anmeldung und Terminvereinbarung wird gebeten. Nähere Infos unter 0660 4894886. Eintritt frei.

Offenes Garten-Atelier am Bognerhof | Sonntag, 24. August 2014, 10:30 – 17 Uhr
Land und Garten Bognerhof, Dobratal 28, 3352 Sankt Peter in der Au,

Info | www.landundgarten.at

Rubrik:: Kultur

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.