15.02.2018 0 Kommentare

Oktoberfeststimmung im Februar: Erste “Winter Wiese” startet in Amstetten

Parallel zur Eisstock-WM wird am 18. Februar hinter der Eishalle in Amstetten ein Festzelt bis 3. März auf Oktoberfeststimmung getrimmt.

Foto: Mado GmbH

40 Meter breit, 60 Meter lang: Hinter der Eishalle in Amstetten wird, parallel zur ersten Eisstock-WM Österreichs, in einem riesigen Festzelt zu einer unvergesslichen Party geladen und gemeinsam gefeiert. Neben festlich dekorierten Logen, frisch gezapftem Festbier und zahlreichen Schmankerln der österreichischen Küche sorgt ein umfangreiches Programm für jede gute Stimmung.

Kick-Off am 18. Februar

Radio NÖ eröffnet die “Winter Wiese” am Sonntag, dem 18. Februar mit einem Frühschoppen. Walter Kammerhofer und Heinz Lagler sorgen am Freitag, dem 23. Februar für ein Musikkabaratt, am Samstag, dem 24. Februar wird bei der Ö3-Disco mit DJ Michael Oberhauser gefeiert und am 25. Februar zum Frühschoppen mit der Musikkapelle Winklarn in den Sonntag gestartet. Zudem werden zahlreicher Live-Acts auftreten. Die Musik reicht von fetziger Volksmusik bis hin zu den aktuellen Partyhits.

Die Paldauer, Powerkryner und Trachtenclubbing

Am 28. Februar sorgt die “Spider Murphy Gang” für Stimmung und die “Paldauer” laden am 1. März zu einem Charity-Konzert ins Festzelt. Zu den Draufgängern” am 2. März wird es ein Trachtenclubbing geben. Lederhosen und Dirndln geben sich dabei auch am 3. März ein Stell-Dich-Ein. Hier sorgen die “Powerkryner” für einen fulminanten Abschluss!

info | winter-wiese.at, facebook.com/winterwieseamstetten

Veranstalter: Mado GmbH, mado.at

Rubrik:: Mostviertel

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.