02.05.2014 0 Kommentare

Premiere vom 16. bis 18.Mai in Ardagger: Erste Gewerbemesse im Betriebsgebiet Nord.

Gewerbemesse-Betriebsgebiet-Nord-1

Das Plakat für die 1. Gewerbemesse ist druckfrisch. Jetzt will man möglichst Gäste für das Angebot begeistern. Im Bild (v.l.): Gottfried Jandl, Mario Jandl. Foto: privat

Ardagger | Im neuen Betriebsgebiet Nord – wie der Name schon sagt: Im Norden von Amstetten, Ausfahrt Ardaggerstraße – organisieren die dortigen Betriebe erstmals eine Gewerbemesse.

Vom Freitag, 16.5. bis Sonntag, 18.5. jeweils von 10 bis 17 Uhr gibt es in Ardagger erstmals eine Gewerbemesse mit rund 20 Ausstellern zu den Themen Wohnen und Garten, Hobby & Mobilität bzw. Freizeit. Natürlich ist auch für Unterhaltung und Genuss direkt vor Ort gesorgt. Mario und Gottfried Jandl von der Firma Wohnwagen Mostviertel organisieren die Schau gemeinsam mit ihren Betriebskollegen von der Fa. Tore und Zäume Brandstetter, der Fa. Gartengestaltung Hackner und dem Küchen-Center Ballwein und Burgstaller. Über 20 Aussteller haben die Betriebe zusammengetragen und bieten mit diesen ein hochinteressantes Programm. Vieles rund ums Automobil, rund um Haus und Garten und andere Dienstleistungen wird geboten.

Rubrik:: Aktuelle Themen

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.