22.05.2018 0 Kommentare

SchAK – aber wie? Eine Impro-Show der etwas anderen Art

Die Niederösterreichische Schauspielakademie Waidhofen/Ybbstal präsentiert an ihrem Abschlussabend eine „Impro-Show der etwas anderen Art“.

Die Teilnehmer der Schauspielakademie Waidhofen/Ybbstal unter der Leitung von Anja Baum und Maximilian Modl freuen sich auf zahlreichen Besuch im Plenkersaal. Foto: Musik- und Kunstschule Waidhofen/Ybbstal

Unter der Leitung von Anja Baum und Maximilian Modl präsentieren die TeilnehmerInnen der Schauspielakademie ihre erbrachten Leistungen vor Publikum im Plenkersaal in Waidhofen an der Ybbs. Nach Hermann Bahr „Theater ist nur wirklich gut, wenn das Publikum innerlich mitspielt.“ freuen sich die alle TeilnehmerInnen auf zahlreiches Kommen! Die Schauspielakademie Waidhofen/Ybbstal der NÖ Kreativakademie als außerschulisches Bildungsangebot bietet Raum zur kreativen Entfaltung und bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit sich mit dem Thema, das die Bretter der Welt bedeutet, auf spielerische Art und Weise auseinanderzusetzen.

termin | 30.5., ab 19h, Plenkersaal Waidhofen
Eintritt frei
Info: www.musikschulewaidhofen.at

Rubrik:: Kultur

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.