10.07.2015 0 Kommentare

Für alle Oldtimerfans: Schaufensterwettbewerb „Ennstal Classic“ geht in die nächste Saison.

Foto: Stadtmarketing Steyr

Foto: Stadtmarketing Steyr

Die Ennstal Classic, ein Fixpunkt für Liebhaber von edlen alten Autos, findet heuer von 15. bis 18. Juli statt und ist eine der schönsten Oldtimer-Rallyes Europa’s.

Bereits zum siebten Mal, ist dieses Jahr das Etappenziel der Stadtplatz von Steyr am Freitag den 17. Juli ab 11.45 Uhr. Es nehmen rund 200 historische Fahrzeuge und viele namhafte Fahrer teil. Die Einfahrt erfolgt über die Enge Gasse.

Einladung zum Schaufensterdekorations-Wettbewerb:

Von Montag, 6. bis einschließlich Freitag, 17. Juli sind alle Steyrer Handels-, Gastronomie- und Dienstleistungsbetriebe eingeladen, die Besucher und internationalen Fahrer mit einer ansprechenden Schaufenster-Dekoration, passend zum Thema, zu begrüßen.
Vorbild für den Schaufensterwettbewerb ist Italien. In den Städten, durch welche die Fahrzeuge der Millie Miglia fahren, wird von den Geschäften aller Branchen mit ansprechender Dekoration das große Oldtimer-Spektakel gefeiert und mitgetragen.
„Die Auslagen in der historischen Automobil- und Einkaufsstadt Steyr bieten für diesen beeindruckenden Event eine perfekte Kulisse und interessante Gestaltungsmöglichkeiten.“, so Stadtmarketing Steyr-Geschäftsführer Alfred Pech.
Eine Jury wird die schönsten Schaufenster prämieren. Als Preise für die besten Dekorationen winken Berichte in einer regionalen Wochenzeitung und Bücher der Ennstal Classic.

Rubrik:: Motor

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.